Ausgewählter Beitrag

*Hans-Jörg Große*

Wenn jemand wenig Wert auf sein Äußeres legt,
bedeutet das nicht automatisch,
dass er viel Wert auf sein Inneres legt.

(aus dem Manuskript »Gerupftes Glück«)
~ Hans-Jörg Große ~
deutscher Schauspieler, Sprecher und Autor, 1963-2016

Zitante 02.03.2017, 16.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Achim

Wer kennt nicht en Spruch "Aussen hui und innen pfui!" was eine Verallgemeinerung ist, welche jedoch nur auf diejenigen zutriff, die etwas kaschieren wollen, warum auch immer.

Tarnung gibt es nciht nur in der Tierwelt, Kostümierung auch ... !

Innere Werte haben mit Kleidung nichts zu tun!

vom 07.03.2017, 17.14
5. von Monic

Es freut mich, dass einige Kommentare dazu abgegeben wurde und es ist wirklich interessant wie darüber gedacht wird. in meinem Elternhaus wurde sehr viel Wert gelegt auf das Äußere, sprich Kleidung. Leider VIEL ZU VIEL! Später habe ich gesehen, wie oberflächlich diese Denkweise sein kann. Es ist traurig, wenn beim 1.Eindruck eines Menschen die ganze Priorität auf die Erscheinung gelegt wird und andere Werte nicht mehr gesehen werden. Das mag jetzt für einige Leser naiv klingen, aber ja, diese Naivität ist nicht wenig verbreitet.

vom 05.03.2017, 09.47
Antwort von Zitante:

Für mich klingt das ganz und gar nicht naiv, Monic. Ich glaube jedoch, daß eine Portion Lebenserfahrung dazu gehört, nicht gleich vom äußeren auf das innere Erscheinungsbild zu schließen.
4. von SM

Das ist ein sehr interessantes Thema. Aber auch ein heikles, denn man ist schnell dabei, jemanden aufgrund seines bzw. ihres Äußeren "in eine Schublade" zu stecken, jedenfalls hab ich das bei mir selbst schon beobachtet.
Die Vermutung von O. Fee kann ich gut nachvollziehen. Aber man muss vorsichtig mit solchen Rückschlüssen sein. Nur weil der Mann nicht perfekt rasiert ist, heißt es nicht, dass er seinen Beruf "nachlässig" ausübt. Möglicherweise setzt er einfach nur Prioritäten..

Nachdenkliche Grüße von SM

vom 04.03.2017, 12.03
3. von Achim

Ist das Äußere nicht auch ein Spiegel des Inneren?
Wenn man nicht "spiegeln" will oder braucht, was siegelt dann das Äußere?

Selbst-Darstellung beinhaltet das Wort Darstellung, wobei es nichts aussagt über das was und wie man etwas darstellen kann, sondern wohl hauptsächlich um das wie man es will ..... oder nicht?

Anzug heist im Französischen Costume ..... warum heist es im Deutschen "sich kostümieren" ?

Geht es also nicht (auch) darum "sich wohl zu fühlen" sich gut darzustellen ?

vom 04.03.2017, 00.50
2. von O. Fee

Mit dem Äußeren ist es so eine Sache. Mir fällt es zum Beispiel sehr schwer zu glauben, dass Männer, die sich sorglos rasieren, bei ihren handwerklichen und sonstigen (auch bei geistigen) Aktivitäten sorgfältig präzise und nachdenklich sind. (Aber das ist sicherlich ein unbewiesenes Vorurteil.)

vom 03.03.2017, 11.47
Antwort von Zitante:

Dann müßte man vermuten, daß sorgfältig rasierte Männer ansonsten eher nachlässig sind? Hmmm.... ;-)
1. von Monic

....UND es bedeutet auch nicht, dass er keinen Wert auf sein Inneres legt.
Für mich stellt sich dabei die Frage:"Wer kann eigentlich beurteilen, ob ich Wert auf mein Äußeres lege?" Genügt es sauber gekleidet zu sein, geputzte Schuhe und gebügelte Kleidung zu tragen .....? Ich kenne Menschen die immer im Trend liegen was die neueste Mode angeht-legen sie Wert auf ihr Äußeres?
Ungebügelte Hemden, Hosen mit Löcher......

vom 03.03.2017, 09.13
Antwort von Zitante:

Ich dachte bei diesem Text daran, daß bei einem inneren Ungleichgewicht das Bedürfnis nach einer äußerlichen Veränderung besteht - zumindest bei mir. Fühle ich mich innerlich unausgewogen, tut mir ein Friseurbesuch, ein neues Kleidungsteil, eine neue Lidschattenfarbe wohl...
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
242526272829 
Letzte Kommentare
Marianne:
Das kann ich mir gut vorstellen, liebe Christ
...mehr
Zitante Christa:
Spätestens mit dem Eintritt in das Rentenalt
...mehr
Marianne:
Das Fahrrad fit gemacht und los geht es, um d
...mehr
Quer:
So ist es: Gegen die Faulheit muss man sich w
...mehr
Anne P.-D.:
Gott ist mir täglich wichtig, ich sage auch
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Wie einfach eigentlich. Das Bild gefällt mir
...mehr
Anne P.-D.:
Schönen Valentinstag wünsche ich. Schöner
...mehr
O. Fee:
Ein großartiger Spruch!
...mehr
Marianne:
Eine gute Beschreibung!Liebe GrüßeMarianne
...mehr
Marianne:
Lothar Bölck ist für mich ein hervorragende
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum