Ausgewählter Beitrag

*Gero Vercetti*, Spruch des Tages zum 10.10.2019

Jeder Gedanke ist ein Samen -
so züchte dir keinen Wald aus Angst und Sorgen,
sondern fülle deinen Garten mit Herzlichkeit und Mut.

(zugeschrieben)
~ Gero Vercetti ~
lebte wahrscheinlich von 1465-1503; weitere Daten nicht bekannt

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Oldiefan/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 10.10.2019, 00.10

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Marianne

Liebe Christa, deine Worte finde ich toll mit dem liebevollen Gedanken-Garten anlegen.
Aus eigener Erfahrung kann ich bestätigen, dass liebevollen Gedanken liebevolle Ereignisse folgen. Ebenso ereignet es sich oft in gegensätzlicher Richtung. Ich hörte schon öfter vom Gesetz der Resonanz.
Bild und Spruch harmonisieren gut. Bei unserem letzten Waldspaziergang durften wir ein Eichhörnchen beobachten, wie schnell es von Baum zu Baum huschte. Das fiel mir gleich beim Betrachten des Bildes ein.
Liebe Grüße
Marianne

vom 10.10.2019, 21.55
Antwort von Zitante:

Ich habe heute noch ein wenig weiter gedacht: Das Eichhörnchen legt sich einen Vorrats-Garten an und es passiert, daß es vergißt, wo es den Samen verbuddelt hat. An diesen Stellen wächst in der darauffolgenden Zeit neues Saatgut, von dem dann andere profitieren, so daß auch sie in den Genuß der Arbeit des Eichhörnchens kommen.

Liebe Grüße an Dich zurück, Marianne!
1. von Anne P.-D.

Ein guter Spruch mit tollem Motiv. Was der Spruch sagt, beinhaltet wirklich sehr viel Wahres, an dem man sich festhalten sollte und tatsächlich seine Gedanken nur positiv leben sollte. Wenn dann wieder schlimme Nachrichten kommen, wie gestern, dann wandeln sich die positiven Gedanken schon sehr schnell in die andere Richtung. Es ist sehr wichtig, im eigenen Lebensbereich zumindest diesen Garten mit Herzlichkeit und Mut zu spüren. Schade, was an Grässlichkeiten immer wieder passiert. Warum müssen Menschen anderen Menschen so schreckliche Taten zufügen. Das macht mich einfach traurig.
Danke und lieben Gruß, Anne


vom 10.10.2019, 14.30
Antwort von Zitante:

Es wäre wunderbar, wenn ein jeder sich seinen kleinen, liebevollen Gedanken-Garten anlegen würde.
Die gestrigen Ereignisse lassen mich ebenfalls fassungslos zurück...
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Letzte Kommentare
Gudrun Zydek:
Das ist eine edle Einschätzung - völlig unabh
...mehr
Anne P.-D.:
Das wünsche ich auch allen, und einen schönen
...mehr
Gudrun Zydek:
Liebe Christa,wettermäßig sind deine Wünsche
...mehr
Marianne:
Danke, liebe Christa, diesen Wunsch gebe ich
...mehr
Gudrun Zydek:
@ Helga Sievert-RathjensIch glaube, der Autor
...mehr
Gudrun Zydek:
Dem ist nichts hinzuzufügen.Ein sonniges Woch
...mehr
Monika:
Maschinen wurden sich nicht gegenseitig zerst
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Vor allem können Gefühle nicht simuliert werd
...mehr
Anne P.-D.:
Das Zitat stimmt für mich sehr. Eigentlich ve
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, deine Worte finde ich toll mit
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum