Ausgewählter Beitrag

*Edith Tries*

Gebrochene Herzen heilen.
Zurück bleiben Narben.

(aus: »Stark wie ein Baum – sanft wie eine Blüte«)
~ © Edith Tries ~
deutsche Autorin, *1952

Zitante 24.10.2019, 08.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Edith T.

Zurück aus dem Urlaub bedanke ich mich bei dir, liebe Christa, für die Veröffentlichung meines Spruches und freue mich über die Kommentare dazu.
Einen schönen Sonntag wünsche ich allen!

vom 27.10.2019, 08.53
Antwort von Zitante:

Ich hoffe, Du hattest einen schönen Urlaub, liebe Edith, natürlich ohne Brüche und Narben ;-)
Einen Gruß auch zu Dir, und einen angenehmen Start in den Alltag!
2. von Sophie

Ich wünsche Dir ein gutes neues Lebensjahr ohne Narben.

vom 24.10.2019, 22.49
1. von Gudrun Kropp

Das ist wohl wahr, liebe Edith! Danke für den Spruch!

vom 24.10.2019, 12.26
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Letzte Kommentare
Quer:
Das versuche ich doch die ganze Zeit, leider
...mehr
Marianne:
Danke, liebe Christa, das wünsche ich dir auc
...mehr
Marianne:
Auch Brücken von unseren Regierenden zum Volk
...mehr
B.S.:
Es gibt sie aber auch, die Menschen die dafür
...mehr
Anne P.-D.:
Jetzt lese ich gerade, dass die Katharina Ei
...mehr
Anne P.-D.:
Wie wichtig die Brücke zum anderen Ufer oder
...mehr
Monika:
Das nennt sich Schwarm - "Intelligenz"...MfG
...mehr
Zitante Christa:
Auch ich kann die Stille in der Natur sehr ge
...mehr
Marianne:
Oasen der Ruhe in der Natur sind Balsam für m
...mehr
Anne P.-D.:
Diese Stille ist ganz wichtig, um dann mit me
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum