Ausgewählter Beitrag

*Cyprian von Karthago*

Ein Jüngling ohne Gehorsam
ist ein Jüngling ohne Bildung.

(zugeschrieben)
~ Cyprian von Karthago ~, eigentlich Thascius Caecilius Cyprianus
Bischof von Karthago und ein bedeutender Kirchenschriftsteller der Alten Kirche; heiliggesprochen; lebte um 200 bis 258 n. Chr.

Zitante 14.06.2017, 14.00

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

3. von SM

Ich stimme Ihnen uneingeschränkt zu, Gudrun.

vom 15.06.2017, 13.59
2. von Achim

Ich denke, man kann diesen Spruch in jeder Zeit entsprechend "sehen" und "anwenden".
Lehrjahre sind keine Herrenjahre und ein Mensch ohne Willen zur Bildung werden nur begrenzt solche erlangen ....
Wäre es heutzutage nicht schon in die Richtung zu sehen, daß Respekt vor Älteren einem mehr einbringt und einen mehr lehrt als nicht von deren Erfahrungen zu lernen?

vom 15.06.2017, 10.11
1. von Gudrun

Also der Spruch scheint mir ziemlich suspekt. Absoluter Gehorsam, der auf Unterwerfung und eigener Meinungsaufgabe, z. B. in der Kirche beruht, halte ich nicht für gesund und schon gar nicht für gebildet. Aber der Spruch stammt ja auch schon aus dem Jahr 200 bis 258 n. Christus. Heute sollten wir da schon weiter sein, denn Befehlsausführer hatten/haben wir schon genug ...

Einen lieben Gruß aus Oberbayern
Gudrun

vom 14.06.2017, 20.40
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Letzte Kommentare
Achim:
... das gilt auch in anderen Bereichen des Le
...mehr
:
Herzlichen Dank, lieber Achim!
...mehr
Achim:
Gibt es ein größeres Lob für einen Menschen w
...mehr
Achim:
der Wunsch geht an die Autorin und alle Leser
...mehr
Achim:
der Wunsch geht an die Autorin und alle Leser
...mehr
Achim:
Wer nie zweifelt, läuft hinterher wie der Ese
...mehr
Quer:
Diese Art von Weitblick gefällt mir sehr in W
...mehr
:
Der untenstehende Kommentar ist von O. Fee; i
...mehr
:
Wohin wir auch blicken, sehen wir das große K
...mehr
Marianne:
Es ist angebracht, nicht alles zu glauben, wa
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum