Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: juan de la cruz

Juan de la Cruz

Wer unter einer Last fällt,
wird nur schwerlich mit der Last aufstehen.

(aus: »Merksätze von Licht und Liebe«)
~ Juan de la Cruz (Johannes vom Kreuz) ~, eigentlich Juan de Yepes ?lvarez
spanischer, unbeschuhter Karmelit, Mystiker, Heiliger und Kirchenlehrer; 1542-1591

Zitante 23.07.2021, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Juan de la Cruz

Wer mit Vernunft ans Werk geht,
ist wie einer, der Kern'ges isst;
wer von dem bewegt wird, was seinem Willen schmeckt,
ist wie einer, der schlechtes Obst ist.

(aus: »Merksätze von Licht und Liebe«)
~ Juan de la Cruz (Johannes vom Kreuz) ~, eigentlich Juan de Yepes Álvarez
spanischer, unbeschuhter Karmelit, Mystiker, Heiliger und Kirchenlehrer; 1542-1591

Zitante 24.06.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Juan de la Cruz

Wie einer, der den Karren bergaufwärts schiebt,
so ist zu Gott unterwegs, wer seine Sorgen nicht abschüttelt
und sein Streben nicht mäßigt.

(aus: »Merksätze von Licht und Liebe«)
~ Juan de la Cruz (Johannes vom Kreuz) ~, eigentlich Juan de Yepes Álvarez
spanischer, unbeschuhter Karmelit, Mystiker, Heiliger und Kirchenlehrer; 1542-1591

Zitante 24.06.2018, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Juan de la Cruz

Was du suchst und am meisten ersehnst
wirst du nicht durch deinen eigenen Weg
noch durch tiefe Kontemplation finden,
sondern mit großer Demut und Hingabe des Herzens.

(aus: »Merksätze von Licht und Liebe«)
~ Juan de la Cruz (Johannes vom Kreuz) ~, eigentlich Juan de Yepes Álvarez
spanischer, unbeschuhter Karmelit, Mystiker, Heiliger und Kirchenlehrer; 1542-1591

Zitante 04.08.2017, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Juan de la Cruz

Freue dich nicht über zeitlichen Wohlstand,
denn du kannst nicht sicher sein,
daß er dir das ewige Leben sichert.

(aus: »Merksätze von Licht und Liebe«)
~ Juan de la Cruz (Johannes vom Kreuz) ~, eigentlich Juan de Yepes Álvarez
spanischer, unbeschuhter Karmelit, Mystiker, Heiliger und Kirchenlehrer; 1542-1591

Zitante 18.06.2016, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Juan de la Cruz

Begib dich nicht in die Gegenwart der Geschöpfe, wenn du
das Antlitz Gottes in deiner Seele klar und ungebrochen bewahren willst;
sondern entleere und entferne deinen Geist weit von ihnen,
und du wirst in göttlichen Lichtern wandeln,
denn Gott ist den Geschöpfen nicht ähnlich.

(aus: »Merksätze von Licht und Liebe«)
~ Juan de la Cruz (Johannes vom Kreuz) ~, eigentlich Juan de Yepes Álvarez
spanischer, unbeschuhter Karmelit, Mystiker, Heiliger und Kirchenlehrer; 1542-1591

Zitante 17.06.2016, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Juan de la Cruz

Gib Acht, dich nicht in fremde Angelegenheiten einzumischen,
ja, laß sie dir noch nicht einmal durch den Kopf gehen;
denn vielleicht bist du nicht fähig,
deine eigene Aufgabe zu erfüllen.

(aus: »Merksätze von Licht und Liebe«)
~ Juan de la Cruz (Johannes vom Kreuz) ~, eigentlich Juan de Yepes Álvarez
spanischer, unbeschuhter Karmelit, Mystiker, Heiliger und Kirchenlehrer; 1542-1591

Zitante 16.12.2015, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Juan de la Cruz

Der harte Mensch
wird in seiner Eigenliebe noch härter.

(aus: »Merksätze von Licht und Liebe«)
~ Juan de la Cruz (Johannes vom Kreuz) ~, eigentlich Juan de Yepes Álvarez
spanischer, unbeschuhter Karmelit, Mystiker, Heiliger und Kirchenlehrer; 1542-1591

Zitante 14.08.2015, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Juan de la Cruz

Glücklich wer das, was ihm schmeckt und ihn anzieht,
auf die Seite gestellt hat, und die Dinge
auf ihre Vernünftigkeit und Gerechtigkeit hin betrachtet,
bevor er sie tut.

(aus: »Merksätze von Licht und Liebe«)
~ Juan de la Cruz (Johannes vom Kreuz) ~, eigentlich Juan de Yepes Álvarez
spanischer, unbeschuhter Karmelit, Mystiker, Heiliger und Kirchenlehrer; 1542-1591

Zitante 04.08.2015, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Dankbarkeit ist eine Pflicht, die erfüllt werden sollte, die aber zu erwarten keiner das Recht hat.

~ Jean-Jacques Rousseau ~
(1712-1778)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Schönes Herbststimmungbild! Den Worten k
...mehr
Marianne:
Das darf wohl nicht wörtlich genommen we
...mehr
Marianne:
Schönes Wortspiel :).
...mehr
Marianne:
Als ich den Spruch las, dachte ich: Glüc
...mehr
Marianne:
Im Augenblick liegt das Glück, denn da b
...mehr
Ocean:
Liebe Christa,dies ist einer meiner absoluten
...mehr
Quer:
Dieser Gedanke, der sehr zynisch daher kommt,
...mehr
Marianne:
Alles Liebe für Deine Tochter zum Geburt
...mehr
Anne P.-D.:
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag de
...mehr
Quer:
Wie schön und liebevoll das daher kommt!
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum