Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: al-Hariri

Ibn al-Hariri

Wechsel
heißt das Weltschicksal.

(zugeschrieben)
~ (Ibn) al-Hariri ~

arabischer Dichter und Grammatiker, bekannt geworden durch seine "Makamen"; 1054-1122

Zitante 10.09.2019, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ibn al-Hariri

Wer scharrt, erstarrt,
wer häuft, ersäuft.

(aus: »Die Makamen des Hariri«)
~ (Ibn) al-Hariri ~

arabischer Dichter und Grammatiker, bekannt geworden durch seine "Makamen"; 1054-1122

Zitante 10.09.2018, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

al-Hariri

Bewahr uns vor denen, die loben,
eh sie unseren Wert erproben,
wie vor denen, die schelten,
eh sie wissen, was wir gelten.

(aus: »Die Makamen des Hariri«)
~ (Ibn) al-Hariri ~

arabischer Dichter und Grammatiker, bekannt geworden durch seine "Makamen"; 1054-1122

Zitante 10.09.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

al-Hariri, Spruch des Tages zum 10.09.2016

Solange dein Gast weilt, heiß ihn nicht eilen,
noch weilen, wenn du ihn siehest eilen.

(zugeschrieben)
~ (Ibn) al-Hariri ~

arabischer Dichter und Grammatiker, bekannt geworden durch seine "Makamen"; 1054-1122




(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 10.09.2016, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

al-Hariri

Wer einem, den es reut,
erläßt einen Handel,
dem erläßt Gott seine Sünden.

(aus: »Die Makamen des Hariri«)
~ (Ibn) al-Hariri ~

arabischer Dichter und Grammatiker, bekannt geworden durch seine "Makamen"; 1054-1122

Zitante 07.09.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

al-Hariri

Ein schlimmer Gast wird genannt,
wer zur Last wird seinem Gastwirt.

(aus: »Die Makamen des Hariri«)
~ (Ibn) al-Hariri ~

arabischer Dichter und Grammatiker, bekannt geworden durch seine "Makamen"; 1054-1122

Zitante 14.11.2015, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Wir leben durch unser Handeln, das heißt durch den Willen.

~ Fernando Pessoa ~
(1888-1935)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Ich finde auch, es gibt Situationen, wo uns e
...mehr
Anne P.-D.:
Manchmal sollte man lernen, auch mal "Nein" z
...mehr
Anne P.-D.:
Was für ein schöner Spruch. Danke dafür un
...mehr
Anne P.-D.:
Naja, Experte im Fussball bin ich auch nicht,
...mehr
Anne P.-D.:
Es ist so schön, wie die Natur grün
...mehr
Marianne:
Auch wir als Menschen dürfen unsere Natu
...mehr
Quer:
Wichtig ist ja heutzutage, dass wir sie verne
...mehr
Marianne:
Bissig, ehrlich, kritisch und sympathisch, so
...mehr
Helmut Peters:
ab 100.000 €?!? Kapital ist, was man (re-)i
...mehr
Helga F.:
Sehr schöner Spruch-und dabei schenkt ma
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum