Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Virginia Woolf

Virginia Woolf

Wir wollen es nicht als selbstverständlich hinnehmen,
dass das Leben sich voller in dem entfaltet,
was man gewöhnlich für groß hält, als in dem,
was man gewöhnlich für klein hält.

(aus ihren Werken)
~ Virginia Woolf ~, gebürtig Adeline Virginia Stephen
britische Schriftstellerin und Verlegerin; 1882-1941

Zitante 14.02.2020, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Virginia Woolf, Spruch des Tages zum 25.01.2019

Man kann
weder gut denken, gut lieben, gut schlafen,
wenn man nicht gut gegessen hat.

(zugeschrieben)
~ Virginia Woolf ~, gebürtig Adeline Virginia Stephen
britische Schriftstellerin und Verlegerin; 1882-1941

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: stux/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 25.01.2019, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Virgina Woolf

Es schadet nicht,
hinter die eigenen unleidlichen Gedanken einen Punkt zu setzen.

(zugeschrieben)
~ Virginia Woolf ~, gebürtig Adeline Virginia Stephen
britische Schriftstellerin und Verlegerin; 1882-1941

Zitante 25.01.2018, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Virginia Woolf

Warum sind Frauen für Männer soviel interessanter
als Männer für Frauen?

(zugeschrieben)
~ Virginia Woolf ~, gebürtig Adeline Virginia Stephen
britische Schriftstellerin und Verlegerin; 1882-1941

Zitante 24.01.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Virginia Woolf

Der einzige Rat, den man jemand fürs Lesen geben kann,
ist tatsächlich der, keinen Rat anzunehmen,
dem eigenen Instinkt zu folgen, den eigenen Verstand zu gebrauchen
und zu eigenen Schlussfolgerungen zu kommen

(zugeschrieben)
~ Virginia Woolf ~, gebürtig Adeline Virginia Stephen
britische Schriftstellerin und Verlegerin; 1882-1941

Zitante 28.01.2016, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Virginia Woolf, Spruch des Tages zum 25.01.2016

Viele erfolgreiche Männer
haben keine erfolgreichen Qualifikationen
außer der, keine Frau zu sein.

(zugeschrieben)
~ Virginia Woolf ~, gebürtig Adeline Virginia Stephen
britische Schriftstellerin und Verlegerin; 1882-1941


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 25.01.2016, 00.05 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Virginia Woolf

Letzte Nacht las ich im Buch Hiob.
Ich habe nicht den Eindruck, daß Gott da gut wegkommt.

(zugeschrieben)
~ Virginia Woolf ~, gebürtig Adeline Virginia Stephen
britische Schriftstellerin und Verlegerin; 1882-1941

Zitante 24.01.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Nichts verschafft mehr Ruhe, als ein gefasster Entschluss.

~ Charles-Maurice Talleyrand ~
(1754-1838)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Sophie :
gut gefragt. Ich meine nein, denn auch die To
...mehr
Ocean:
Guten Morgen, liebe Christa,diese Zeilen spre
...mehr
Ocean:
Liebe Christa,das ist auch mein Motto - diese
...mehr
Anne:
Grins*** ein etwas zynischer Spruch für
...mehr
Zitante:
Herzlichen Dank euch, für die Kommentare
...mehr
Marianne:
Die Worte und das Bild, welches passend dazu
...mehr
Ocean:
Liebe Christa,erst beim zweiten Mal Schauen u
...mehr
Anne P.-D.:
Der Spruch ist wahr. Diese Katastrophen gerad
...mehr
Quer:
Auch ich bin erstaunt, wie hellsichtig Albert
...mehr
Anne:
Welch kluge Worte - schon vor über 100 Jahre
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum