Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Théodore Simon Jouffroy

Théodore Simon Jouffroy

Man ist kokett,
wenn man immer darbietet und niemals gewährt.

(aus: »Das grüne Heft [Le cahier vert]«)
~ Théodore Simon Jouffroy ~
französischer Publizist und Philosoph; 1796-1842

Zitante 10.09.2021, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Théodore Simon Jouffroy

Ein Tag genügt, um festzustellen, dass ein Mensch böse ist;
man braucht ein Leben, um festzustellen, dass er gut ist.

(aus: »Das grüne Heft (Le cahier vert)«)
~ Théodore Simon Jouffroy ~

französischer Publizist und Philosoph; 1796-1842

Zitante 06.07.2019, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Théodore Simon Jouffroy, Spruch des Tages zum 06.07.2018

Was man von der Menschheit weiß,
ist die Art, in der sie fortschreitet,
was man nicht kennt, ist die Strecke, die sie geht.

(aus: »Das grüne Heft (Le cahier vert)«)
~ Théodore Simon Jouffroy ~

französischer Publizist und Philosoph; 1796-1842



(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: uroburos/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 06.07.2018, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Théodore Simon Jouffroy

Wer die Geschichte versteht,
wird nie eine Rolle in ihr spielen.

(zugeschrieben)
~ Théodore Simon Jouffroy ~

französischer Publizist und Philosoph; 1796-1842

Zitante 14.08.2017, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Théodore Simon Jouffroy

Wenn die Eifersucht die Liebe überlebt,
so überlebt die Eigenliebe sie gleichfalls.

(aus: »Das grüne Heft (Le cahier vert)«)
~ Théodore Simon Jouffroy ~

französischer Publizist und Philosoph; 1796-1842

Zitante 01.07.2016, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Théodore Simon Jouffroy

Das Genie ist die höchste Verkörperung der Vernunft
in einem Punkt und zu einem bestimmten Augenblick.

(aus: »Das grüne Heft (Le cahier vert)«)
~ Théodore Simon Jouffroy ~

französischer Publizist und Philosoph; 1796-1842

Zitante 27.06.2016, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Die Liebe ist einäugig, aber Hass gänzlich blind.

~ Berthold Auerbach ~
(1812-1882)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Schönes Wortspiel :).
...mehr
Marianne:
Als ich den Spruch las, dachte ich: Glüc
...mehr
Marianne:
Im Augenblick liegt das Glück, denn da b
...mehr
Ocean:
Liebe Christa,dies ist einer meiner absoluten
...mehr
Quer:
Dieser Gedanke, der sehr zynisch daher kommt,
...mehr
Marianne:
Alles Liebe für Deine Tochter zum Geburt
...mehr
Anne P.-D.:
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag de
...mehr
Quer:
Wie schön und liebevoll das daher kommt!
...mehr
Marianne:
Danke, liebe Christa,da hat mich meine Intuit
...mehr
Zitante Christa:
Bei diesem "Drachen" handelt es sich m.E. um
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum