Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Sulamith Sparre

*Sulamith Sparre*, Spruch des Tages zum 16.01.2019

Kennte man das Gewissen der Worte,
gäbe es weniger Bücher.

(aus: »Neue deutsche Aphorismen», eine Anthologie)
~ © Sulamith Sparre ~
deutsche Dichterin und Journalistin, * 1959

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Free-Photos/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 16.01.2019, 00.10 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Sulamith Sparre*

Die anderen können dich nicht lehren,
wer du wirklich bist.

(aus: »Ikarus, stürzend« – Aphorismen)
~ © Sulamith Sparre ~
deutsche Dichterin und Journalistin, * 1959

Zitante 29.12.2018, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Sulamith Sparre*

Der Stotterer hinkt.
Seelisch.

(aus: »Ikarus, stürzend« – Aphorismen)
~ © Sulamith Sparre ~
deutsche Dichterin und Journalistin, * 1959

Zitante 05.11.2018, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Sulamith Sparre*

Der Geist will wirken,
der Körper wohnen.

(aus: »Neue deutsche Aphorismen«, eine Anthologie)
~ © Sulamith Sparre ~
deutsche Dichterin und Journalistin, * 1959

Zitante 30.08.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Sulamith Sparre*

Das Vernünftige ist
die zur Ruhe gebrachte Angst.

(aus: »Neue deutsche Aphorismen« – eine Anthologie, Band 2)
~ © Sulamith Sparre ~
deutsche Dichterin und Journalistin, * 1959

Zitante 13.07.2018, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Sulamith Sparre*

Wo man Dankbarkeit verlangt,
erreicht man bekanntlich das Gegenteil.

(aus: »Ikarus, stürzend« – Aphorismen)
~ © Sulamith Sparre ~
deutsche Dichterin und Journalistin, * 1959

Zitante 14.05.2018, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Sulamith Sparre*

Auch die Selbsterniedrigung
hat ihre Eitelkeit.

(aus: »Neue deutsche Aphorismen«, eine Anthologie, Band 2)
~ © Sulamith Sparre ~
deutsche Dichterin und Journalistin, * 1959

Zitante 13.03.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Sulamith Sparre*

Was man gewinnen oder verlieren kann, gering achten;
es gehört einem nicht.

(aus: »Neue deutsche Aphorismen« – eine Anthologie, Band 2)
~ © Sulamith Sparre ~
deutsche Dichterin und Journalistin, * 1959

Zitante 16.01.2018, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Sulamith Sparre*

»Der Andere«,
mein mir vorenthaltenes Ich.

(aus: »Neue deutsche Aphorismen« – eine Anthologie)
~ © Sulamith Sparre ~
deutsche Dichterin und Journalistin, * 1959

Zitante 09.12.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Sulamith Sparre*, Spruch des Tages zum 19.10.2017

Es gibt keine "Würde des Lebens".
Es gibt eine Würde des Lebendigen.

(aus: »Ikarus, stürzend« – Aphorismen)
~ © Sulamith Sparre ~
deutsche Dichterin und Journalistin, * 1959


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 19.10.2017, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728   

Letzte Kommentare
SM :
Als "Reisegepäck" empfehlen sich Abenteuerlus
...mehr
Anne P.-D.:
Den Standort wechseln nach Lust und Laune, so
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Ich reise wie und womit ich will und lebe dor
...mehr
Zitante Christa:
Woanders sein, jedoch in gewohnter Umgebung –
...mehr
O. Fee:
Hoffentlich ist die Haustür gut verschlossen,
...mehr
Marianne:
Wie schön etwas Kleines mit einem Bild anscha
...mehr
Marianne:
Machnmal wünsche ich mir, mit unserem Haus an
...mehr
Gudrun Kropp:
Mit meinem Luftschloss bin ich an keinen Ort
...mehr
Quer:
Leichter reist man nie - als mit Fantasie.
...mehr
SM :
Im Moment würde ich gern mit dem blauen Haus
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum