Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Sulamith Sparre

Sulamith Sparre

Der Schüchterne
erwartet und befüchtet zugleich.

(aus: »Neue deutsche Aphorismen« – eine Anthologie, Band 2)
~ © Sulamith Sparre ~

deutsche Dichterin und Journalistin; * 1959

Zitante 15.09.2021, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Sulamith Sparre

Man ist so lange klug,
wie man die Fragen nicht kennt.

(aus: »Ikarus, stürzend« – Aphorismen)
~ © Sulamith Sparre ~

deutsche Dichterin und Journalistin; * 1959

Zitante 16.07.2021, 14.00 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Sulamith Sparre

Es gibt zwei Leben:
das wirkliche und das erlittene.

(aus: »Neue deutsche Aphorismen« – eine Anthologie, Band 1)
~ © Sulamith Sparre ~

deutsche Dichterin und Journalistin; * 1959

Zitante 17.05.2021, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Sulamith Sparre, Spruch des Tages zum 20.03.2021

Es ist unser Unglück,
daß wir uns zu rasch ans Glück
und nicht ans Unglück gewöhnen können.

(aus: »Ikarus, stürzend« – Aphorismen)
~ © Sulamith Sparre ~

deutsche Dichterin und Journalistin; * 1959



Zitante 20.03.2021, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Sulamith Sparre

Suche dir deine Feinde selbst aus,
statt auf sie zu warten!

(aus: »Ikarus, stürzend« – Aphorismen)
~ © Sulamith Sparre ~

deutsche Dichterin und Journalistin; * 1959

Zitante 11.03.2021, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Sulamith Sparre

Seinen Feinden kann man
nichts Gutes von sich beweisen.

(aus: »Ikarus, stürzend« – Aphorismen)
~ © Sulamith Sparre ~

deutsche Dichterin und Journalistin; * 1959

Zitante 05.01.2021, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Sulamith Sparre

Die kleinen Leidenschaften
übertreffen die großen an Dauerhaftigkeit.

(aus: »Ikarus, stürzend« – Aphorismen)
~ © Sulamith Sparre ~

deutsche Dichterin und Journalistin; * 1959

Zitante 02.11.2020, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Sulamith Sparre, Spruch des Tages zum 30.07.2020

Jedes Desaster ist real.
Das Glück ist unwirklich.

(aus: »Ikarus, stürzend« – Aphorismen)
~ © Sulamith Sparre ~

deutsche Dichterin und Journalistin; * 1959


Zitante 30.07.2020, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Sulamith Sparre

Die Blinden sind nachts und im Nebel
die einzig Sehenden.

(aus: »Ikarus, stürzend« – Aphorismen)
~ © Sulamith Sparre ~

deutsche Dichterin und Journalistin; * 1959

Zitante 21.07.2020, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Sulamith Sparre

Alt machen nicht Jahre,
sondern Erinnerungen.

(aus: »Ikarus, stürzend« – Aphorismen)
~ © Sulamith Sparre ~

deutsche Dichterin und Journalistin; * 1959

Zitante 25.04.2020, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Das beste, um an dein Übel nicht zu denken, ist Beschäftigung.

~ Ludwig van Beethoven ~
(1770-1827)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Schönes Wortspiel :).
...mehr
Marianne:
Als ich den Spruch las, dachte ich: Glüc
...mehr
Marianne:
Im Augenblick liegt das Glück, denn da b
...mehr
Ocean:
Liebe Christa,dies ist einer meiner absoluten
...mehr
Quer:
Dieser Gedanke, der sehr zynisch daher kommt,
...mehr
Marianne:
Alles Liebe für Deine Tochter zum Geburt
...mehr
Anne P.-D.:
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag de
...mehr
Quer:
Wie schön und liebevoll das daher kommt!
...mehr
Marianne:
Danke, liebe Christa,da hat mich meine Intuit
...mehr
Zitante Christa:
Bei diesem "Drachen" handelt es sich m.E. um
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum