Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Sueton

Sueton, Spruch des Tages zum 22.02.2017

Ein guter Hirte darf seine Schafe
wohl scheren, aber nicht schinden.

{Boni pastoris est
tondere pecus, non deglubere.}

(zugeschrieben)
~ Sueton ~, eigentlich Gaius Suetonius Tranquillus
römischer Schriftsteller und Verwaltungsbeamter; lebte um 70-122 n. Chr.


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: CanvasSlovenia/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 22.02.2017, 00.05 | (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Sueton

Der Fuchs wechselt den Balg,
nicht den Charakter.

(zugeschrieben)
~ Sueton ~, eigentlich Gaius Suetonius Tranquillus
römischer Schriftsteller und Verwaltungsbeamter; lebte um 70-122 n. Chr.

Zitante 07.01.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Lächeln ist die eleganteste Art, dem Gegner die Zähne zu zeigen.

~Epiktet~
(um 50 bis 125 n. Chr.)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Natürliche Schönheit präsentiert hier der
...mehr
Anne P.-D.:
Diesen Spruch gebe ich gerne weiter. Bis gera
...mehr
Helga F.:
So schön geschrieben, - das wünsche
...mehr
Marianne:
Das (Lebens)muster auf dem Bild ist entzü
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, da kann ich dir nur zustimmen
...mehr
Anne P.-D.:
Verstrickungen im Leben sind nicht selten. Un
...mehr
Hanspeter Rings:
Liebe Zitante, mal zwischendurch ein Vielen D
...mehr
Marianne:
Ich bin dankbar, dass ich sehenden Auges die
...mehr
Sophie:
Ganz toll diese Webcams. Ich werde öfter mal
...mehr
Anne P.-D.:
Danke, liebe Christa für den Link zu den ver
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum