Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Sokrates

*Isokrates*

Mache von deinem Vermögen keinen übermäßigen Gebrauch,
sondern begnüge dich mit einem maßvollen Genuß deiner Güter.

(zugeschrieben)
~ Isokrates ~
antiker griechischer Rhetor, wird zu den bekannten zehn attischen Rednern gezählt; lebte um 436-338 v. Chr.

Zitante 15.12.2018, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Sokrates*

Es ist besser, Unrecht zu leiden
als Unrecht zu tun.

(überliefert von Platon)
~ Sokrates ~
griechischer Philosoph, lebte und wirkte in Athen zur Zeit der Attischen Demokratie; 469-399 v. Chr.

Zitante 25.09.2018, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Isokrates*, Spruch des Tages zum 09.06.2018

Mach' es dir zum Grundsatz
nur in zwei Fällen das Wort zu ergreifen:
entweder wenn du etwas gut verstehst
oder wenn du über etwas notwendig reden mußt.

(zugeschrieben)
~ Isokrates ~
antiker griechischer Rhetor, wird zu den bekannten zehn attischen Rednern gezählt; lebte um 436-338 v. Chr.

(die eCard-Funktion wird zur Zeit nicht bereitgestellt)

Zitante 09.06.2018, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Sokrates*

Wenn wir all unser Unglück auf einen gemeinsamen Haufen legten
und dann jeder davon einen gleich großen Teil wieder an sich nehmen müßte,
so würden die meisten Menschen zufrieden
ihr eigenes Unglück zurücknehmen und davongehen.

(zugeschrieben)
~ Sokrates ~
griechischer Philosoph, lebte und wirkte in Athen zur Zeit der Attischen Demokratie; 469-399 v. Chr.

Zitante 25.09.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Isokrates*

Trübes Wasser und einen ungebildeten Menschen
soll man nicht aufwühlen.

(zugeschrieben)
~ Isokrates ~
antiker griechischer Rhetor, wird zu den bekannten zehn attischen Rednern gezählt; lebte um 436-338 v. Chr.

Zitante 15.07.2017, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Sokrates*

Die Selbsterkenntnis bringt dem Menschen das meiste Gute,
die Selbsttäuschung das meiste Übel.

(zugeschrieben)
~ Sokrates ~
griechischer Philosoph, lebte und wirkte in Athen zur Zeit der Attischen Demokratie; 469-399 v. Chr.

Zitante 19.09.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Isokrates*

Die Menschen weinen, wenn sie die Phantasiegebilde der Dichter lesen,
aber die wirklichen Qualen betrachten sie mit Gleichgültigkeit.

(zugeschrieben)
~ Isokrates ~
antiker griechischer Rhetor, wird zu den bekannten zehn attischen Rednern gezählt; lebte um 436-338 v. Chr.

Zitante 05.06.2016, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Isokrates*

Alles, was du sagen willst, überlege dir vorher in Gedanken!
Denn bei vielen Menschen eilt die Zunge dem Denken voraus.

(zugeschrieben)
~ Isokrates ~
antiker griechischer Rhetor, wird zu den bekannten zehn attischen Rednern gezählt; lebte um 436-338 v. Chr.

Zitante 25.05.2016, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Letzte Kommentare
SM :
Wobei es einen Unterschied gibt zwischen "bej
...mehr
Edith Tries:
Wer eigene Schwächen zugeben kann bzw zu ihne
...mehr
Edith Tries:
Das ist ja mal klasse! Und Anlass, nachzudenk
...mehr
Sophie:
@Marianne: mit bejahen ist alles gesagt.
...mehr
Marianne:
Würden dazu noch respektieren und akzeptieren
...mehr
Monika:
Immerhin hat man die Wahl...
...mehr
Monika:
Politisch gesehen - die Mangel an der Empathi
...mehr
Marianne:
An Weitsicht fehlt es am höchsten stehenden L
...mehr
Monika:
Außer, man hat Kopf in den Sternen...
...mehr
SM :
Ich brauche zur Entwicklung meiner Kräfte war
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum