Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Pierre Clément Eugène Pelletan

*Pierre Clément Eugène Pelletan*

Ist Gott tot? Nein, sagen sie. –
Um das Recht auf Sterben zu haben,
muß man gelebt haben.

{Dieu est-il mort? Non disent-ils. –
Pour avoir le droit de mourir,
il faut avoir vécu.

(zugeschrieben)
~ Pierre Clément Eugène Pelletan ~
französischer Schriftsteller, Journalist und Politiker; 1813-1884

Zitante 27.10.2016, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Pierre Clément Eugène Pelletan*

Die absolute Gewalt
zertrümmert alle Saiten der menschlichen Seele
und läßt nur eine einzige erklingen,
die verstimmteste von allen:
die Eitelkeit.

{Le pouvoir absolu brise toutes les cordes de l'âme humaine,
pour n'en laisser vibrer qu'une seule,
la plus basse de toutes:
la vanité.}

(zugeschrieben)
~ Pierre Clément Eugène Pelletan ~
französischer Schriftsteller, Journalist und Politiker; 1813-1884

Zitante 28.10.2015, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Letzte Kommentare
Ocean:
Guten Abend, liebe Christa,in Bezug auf die V
...mehr
Marianne:
Frühlingskräutersammelwanderung
...mehr
Sophie:
Mein letzter Kinobesuch war vor etwa einem Ja
...mehr
Gudrun Kropp:
Ja, ich denke, es gehört alles zusammen. Mir
...mehr
SM :
Frühlingswetterfroschteichfolie
...mehr
SM :
Frühlingslauchsuppenkaspertheater
...mehr
Anne P.-D.:
Das ist mir bekannt, um für mich selber immer
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Das ist sehr schade, denn diese Technik finde
...mehr
Gudrun Kropp:
Frühlingsvogelgezwitscher ... Frühlingsquark
...mehr
Hanni 2:
Frühlingsstimmenwalzer.(Habe das Wort nicht g
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum