Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Novalis

*Novalis*

Aller Anfang ist ungeschickt.

(aus: »Poëticismen«)
~ Novalis ~, eigentlich Georg Friedrich Philipp Freiherr von Hardenberg
deutscher Schriftsteller der Frühromantik, Philosoph und Bergbauingenieur; 1772-1801

Zitante 21.02.2020, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Novalis*

Es ist ein geheimnisvoller Zug nach allen Seiten in unserm Innern,
aus einem unendlich tiefen Mittelpunkt sich rings verbreitend.

(aus: »Die Lehrlinge zu Sais«)
~ Novalis ~, eigentlich Georg Friedrich Philipp Freiherr von Hardenberg
deutscher Schriftsteller der Frühromantik, Philosoph und Bergbauingenieur; 1772-1801

Zitante 06.01.2020, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Novalis*

Die Welt ist ein Universaltropus des Geistes,
ein symbolisches Bild desselben.

(aus: »Teplitzer Fragmente«)
~ Novalis ~, eigentlich Georg Friedrich Philipp Freiherr von Hardenberg
deutscher Schriftsteller der Frühromantik, Philosoph und Bergbauingenieur; 1772-1801

Zitante 06.11.2019, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Novalis*

Wenn man recht liest, so entfaltet sich in unserm Innern
eine wirkliche, sichtbare Welt nach den Worten.

(aus: »Fragmente«)
~ Novalis ~, eigentlich Georg Friedrich Philipp Freiherr von Hardenberg
deutscher Schriftsteller der Frühromantik, Philosoph und Bergbauingenieur; 1772-1801

Zitante 04.10.2019, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Novalis*

Jeder geliebte Gegenstand
ist der Mittelpunkt eines Paradieses.

(aus: »Blütenstaub«)
~ Novalis ~, eigentlich Georg Friedrich Philipp Freiherr von Hardenberg
deutscher Schriftsteller der Frühromantik, Philosoph und Bergbauingenieur; 1772-1801

Zitante 16.08.2019, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Novalis*

Durch Humor wird
das eigentümlich Bedingte allgemein interessant –
und erhält objektiven Wert.

(aus: »Blütenstaub«)
~ Novalis ~, eigentlich Georg Friedrich Philipp Freiherr von Hardenberg
deutscher Schriftsteller der Frühromantik, Philosoph und Bergbauingenieur; 1772-1801

Zitante 25.06.2019, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Bosheit ist
nichts als eine Gemütskrankheit.

(aus: »Teplitzer Fragmente«)
~ Novalis ~, eigentlich Georg Friedrich Philipp Freiherr von Hardenberg
deutscher Schriftsteller der Frühromantik, Philosoph und Bergbauingenieur; 1772-1801

Zitante 02.05.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Novalis*, Spruch des Tages zum 02.05.2018

Das Herz ist der Schlüssel
der Welt und des Lebens.

(aus: »Teplitzer Fragmente«)
~ Novalis ~, eigentlich Georg Friedrich Philipp Freiherr von Hardenberg
deutscher Schriftsteller der Frühromantik, Philosoph und Bergbauingenieur; 1772-1801


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: JazMizach/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 02.05.2018, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Novalis*, Spruch des Tages zum 26.01.2017

Der Grund aller Verkehrtheit in Gesinnungen und Meinungen
ist Verwechslung des Zwecks mit dem Mittel.

(aus: »Politische Aphorismen«)
~ Novalis ~, eigentlich Georg Friedrich Philipp Freiherr von Hardenberg
deutscher Schriftsteller der Frühromantik, Philosoph und Bergbauingenieur; 1772-1801


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 26.01.2017, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Novalis*

Freundschaft, Liebe und Pietät sollten geheimnisvoll behandelt werden.
Man sollte nur in seltnen, vertrauten Momenten davon reden,
sich stillschweigend darüber einverstehn.
Vieles ist zu zart, um gedacht,
noch mehreres, um besprochen zu werden.

(aus: »Blütenstaub«)
~ Novalis ~, eigentlich Georg Friedrich Philipp Freiherr von Hardenberg
deutscher Schriftsteller der Frühromantik, Philosoph und Bergbauingenieur; 1772-1801

Zitante 15.01.2016, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Es stimmt, dass die Schattenseiten im Leben n
...mehr
Helga F.:
Ja, genauso ist es. Wohl dem, der daraus lern
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Oh je, ich kenne so einige Pfeifen und leider
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Ein passendes Bild zu einem wahren Spruch. Wi
...mehr
Marianne:
Beim Lesen musste ich schmunzeln und lie&szli
...mehr
Helmut:
geben sie aber leider... ??
...mehr
O. Fee:
Einmalig schön und zutreffend formuliert
...mehr
O. Fee:
Ein wahrer Spruch. Die Sorgen sind wie Corona
...mehr
O. Fee:
Ich kannte bisher nur eine sich reimende span
...mehr
Anne P.-D.:
Danke für den tollen Spruch von Rainer H
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum