Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Miguel de Cervantes Saavedra

Miguel de Cervantes Saavedra, Spruch des Tages zum 09.06.2022

Eine von den Wirkungen der Furcht besteht darin,
die Sinne zu verwirren und dadurch die Dinge anders erscheinen zu lassen,
als sie in der Tat sind.

(aus: »Don Quijote von La Mancha«)
~ Miguel de Cervantes Saavedra ~
spanischer Schriftsteller (Don Quijote); 1547-1616

Zitante 09.06.2022, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Miguel de Cervantes Saavedra

Zurückgehen ist nicht fliehen und das Warten ist nicht Klugheit,
wenn die Gefahr größer ist als der Nutzen vom Warten.

(aus: »Don Quijote«)
~ Miguel de Cervantes Saavedra ~

spanischer Schriftsteller (Don Quijote); 1547-1616

Zitante 29.09.2019, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Miguel de Cervantes Saavedra

Guten Menschen Gesellschaft zu leisten ist die beste Methode,
selbst ein guter Mensch zu werden.

(zugeschrieben)
~ Miguel de Cervantes Saavedra ~

spanischer Schriftsteller (Don Quijote); 1547-1616

Zitante 29.09.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Miguel de Cervantes Saavedra

Nicht die Last, sondern
die Überlastung bringt Lebewesen um.

(zugeschrieben)
~ Miguel de Cervantes Saavedra ~

spanischer Schriftsteller (Don Quijote); 1547-1616

Zitante 29.09.2017, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Miguel de Cervantes Saavedra, Spruch des Tages zum 25.09.2016

Glaube nicht dem, der von weither kommt,
sondern dem, der von dort zurückkehrt!

(zugeschrieben)
~ Miguel de Cervantes Saavedra ~

spanischer Schriftsteller (Don Quijote); 1547-1616




(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Zitante Christa, in der St. Heinrich-Pfarrkirche, Beckenried/Nidwalden, Schweiz

Zitante 25.09.2016, 00.05 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Miguel de Cervantes Saavedra

Der Mensch ist nicht mehr als ein anderer,
wenn er nicht mehr tut als ein anderer.

(zugeschrieben)
~ Miguel de Cervantes Saavedra ~

spanischer Schriftsteller (Don Quijote); 1547-1616

Zitante 19.11.2015, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Miguel de Cervantes Saavedra

Ehre kann auch der Arme besitzen,
aber nicht der Lasterhafte;
Armut kann den Adel umwölken,
aber ihn nicht gänzlich verdunkeln..

(aus: »Der sinnreiche Junker Don Quixote von La Mancha«)
~ Miguel de Cervantes Saavedra ~

spanischer Schriftsteller (Don Quijote); 1547-1616

Zitante 16.10.2015, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Miguel de Cervantes Saavedra

Ein Lob ist nur soviel wert wie der Mensch,
der es ausspricht.

(zugeschrieben)
~ Miguel de Cervantes Saavedra ~

spanischer Schriftsteller (Don Quijote); 1547-1616

Zitante 24.09.2015, 18.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Lob und Tadel bringen den Weisen nicht aus dem Gleichgewicht.

~ Buddha ~
(um 560-480 v.C.)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Helmut Peters:
Wahre Worte gelassen ausgesprochen ?
...mehr
Anne P.-D.:
Selbst wenn inzwischen alles langsamer geht,
...mehr
Marianne:
Gute Kombi von Spruch und Bild! Wenn wir auf
...mehr
Quer:
So schön in Wort und Bild. Ja, lassen wir un
...mehr
Marianne:
Dem Spruch ist nichts hinzuzufügen, weil er
...mehr
Anne P. -D.:
Musik ist für mich sehr wichtig. Sie füllt
...mehr
Helga F.:
Das ist ein weiser Spruch, unsere Gedanken sc
...mehr
Anne P.-D.:
Oft benutze ich diesen Spruch bzw. so ähnlic
...mehr
Marianne:
Ein total passendes Bild zum Spruch, besser k
...mehr
Hanni2:
Der Spruch passt heute ganz besonders fü
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum