Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Marie Curie

*Marie Curie*

Sie müssen ihr Talent entdecken und benutzen.
Sie müssen herausfinden, wo ihre Stärke liegt.
Haben Sie den Mut, mit ihrem Kopf zu denken.
Das wird ihr Selbstvertrauen und ihre Kräfte verdoppeln.

(zu ihren Schülern und Mitarbeitern; zitiert in: »Das strahlende Metall« von Wilhelm Strube)
~ Marie Curie ~, geb. Maria Salomea Sklodowska
Physikerin und Chemikerin polnischer Herkunft, die in Frankreich wirkte; 1867-1934

Zitante 07.11.2018, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Marie Curie*

Wir dürfen nicht hoffen, eine bessere Welt zu erbauen, ehe nicht die Individuen besser werden.
In diesem Sinn soll jeder von uns an seiner eigenen Vervollkommnung arbeiten,
indem er auf sich nimmt, was ihm im Lebensganzen der Menschheit an Verantwortlichkeit zukommt,
und sich seiner Pflicht bewusst bleibt, denen zu helfen, denen er am ehesten nützlich sein kann.

(zugeschrieben)
~ Marie Curie ~, geb. Maria Salomea Sklodowska
Physikerin und Chemikerin polnischer Herkunft, die in Frankreich wirkte; 1867-1934

Zitante 07.11.2017, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Marie Curie*

Man könnte sich vorstellen, daß das Radium aber auch in verbrecherischen Händen sehr gefährlich werden könnte,
und man müsse sich fragen, ob es für die Menschheit gut ist, die Geheimnisse der Natur zu kennen,
ob sie reif ist, daraus Nutzen zu ziehen, oder ob ihr diese Erkenntnis zum Schaden gereichen könnte.

(zugeschrieben)
~ Marie Curie ~, geb. Maria Salomea Sklodowska
Physikerin und Chemikerin polnischer Herkunft, die in Frankreich wirkte; 1867-1934

Zitante 26.10.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Marie Curie*

Bescheidenheit schickt sich für den Gelehrten,
aber nicht für die Ideen, die in ihm wohnen
und die er verteidigen soll.

(zugeschrieben)
~ Marie Curie ~, geb. Maria Salomea Sklodowska
Physikerin und Chemikerin polnischer Herkunft, die in Frankreich wirkte; 1867-1934

Zitante 17.01.2016, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Marie Curie*

Man kann nicht hoffen, die Welt zum Besseren zu wenden,
wenn sich der Einzelne nicht zum Besseren wendet.
Dazu sollte jeder von uns an seiner eigenen Vervollkommnung arbeiten
und sich dessen bewußt werden, daß er die
persönliche Verantwortung für alles trägt, was in dieser Welt geschieht,
und daß es die direkte Pflicht eines jeden ist,
sich dort nützlich zu machen, wo er sich am nützlichsten machen kann.

(zugeschrieben)
~ Marie Curie ~, geb. Maria Salomea Sklodowska
Physikerin und Chemikerin polnischer Herkunft, die in Frankreich wirkte; 1867-1934

Zitante 07.11.2015, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Marie Curie*

Ich möchte meiner Heimat ein Geschenk machen, Pierre.
Ich möchte das Element Polonium nennen.

(zugeschrieben)
~ Marie Curie ~, geb. Maria Salomea Sklodowska
Physikerin und Chemikerin polnischer Herkunft, die in Frankreich wirkte; 1867-1934

Zitante 05.08.2015, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Letzte Kommentare
O. Fee:
Noch ein Entsorgungsproblem:Wohin mit dem Sch
...mehr
Anne P.-D.:
Ein super tolles Motiv,... Danke dafür! Lieb
...mehr
O. Fee:
Kirchenfenster sind auch gute Beispiele dafür
...mehr
Marianne:
Viele kleine Glückmomente gibt es täglich und
...mehr
Anne P.-D.:
Guter Spruch, schönes Motiv mit dem bunten El
...mehr
Quer:
Ein beherzenswerter Aspekt, wie ich finde.Dan
...mehr
SM :
Leider war mein Sonntag ganz und gar nicht zu
...mehr
Marianne:
Der Gedanke, dass ein lächelnder Mund die ges
...mehr
Anne P.-D.:
Ja, ein Lächeln kann Berge versetzen, und es
...mehr
Gudrun K.:
Dieses Phänomen erleben wir gerade in unserer
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum