Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Karsten Mekelburg

*Karsten Mekelburg*

Abstrakt:
Zu kompliziert, um von mir verstanden zu werden.

(aus dem Manuskript »Teufelsspitzen«)
~ © Karsten Mekelburg ~
deutscher Satiriker, * 1962

Zitante 03.05.2016, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Karsten Mekelburg*

Debakel:
Katastrophe im Wachstumszustand.

(aus einem Manuskript)
~ © Karsten Mekelburg ~
deutscher Satiriker, * 1962

Zitante 07.04.2016, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Karsten Mekelburg*

Abgeordneter:
Vertreter der Industrie im Parlament
und die größte Gefahr für die Demokratie.

(aus dem Manuskript »Teufelsspitzen«)
~ © Karsten Mekelburg ~
deutscher Satiriker, * 1962

Zitante 05.03.2016, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Karsten Mekelburg*

Betriebsrente: Brosamen der Aktionäre,
für die, die ihre Dividende verdienen.

(aus einem Manuskript)
~ © Karsten Mekelburg ~
deutscher Satiriker, * 1962

Zitante 25.02.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Karsten Mekelburg*

Evangelisten:
Das zerstrittene Autorenkollektiv des Neuen Testamentes.

(aus: »Teufelsspitzen«)
~ © Karsten Mekelburg ~
deutscher Satiriker, * 1962

Zitante 13.01.2016, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Karsten Mekelburg*, Spruch des Tages zum 14.11.2015

Glück:
Kurze Zeitspanne zwischen der Erfüllung eines Wunsches
und dem Entstehen des nächsten.

(aus einem Manuskript)
~ © Karsten Mekelburg ~
deutscher Satiriker, * 1962


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 14.11.2015, 00.05 | (10/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Karsten Mekelburg*

Diskussion:
Vielköpfiger Monolog festgetretener Vorurteile.

(aus einem Manuskript)
~ © Karsten Mekelburg ~
deutscher Satiriker, * 1962

Zitante 27.10.2015, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Karsten Mekelburg*

Abgeordneter:
Jemand, der für vier Jahre ein warmes Plätzchen hat, das sich Mandat nennt
und für den der Fraktionsvorsitzende entscheidet.

(aus dem Manuskript: »Teufelsspitzen«)
~ © Karsten Mekelburg ~
deutscher Satiriker, * 1962

Zitante 20.08.2015, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Karsten Mekelburg, deutscher Satiriker, * 1962 (Biographie)


Karsten Mekelburg


deutscher Satiriker

* 14.11.1962 (Neuruppin)


Zu den Texten von Karsten Mekelburg auf der Zitantenseite

Neuruppin, das Sibirien Preußens, diente bevorzugt als Lieblingsverbannungsort junger aufmüpfiger Kronprinzen. Hier ist Theodor Fontane geboren, und fast schon ebenso berühmt, 1962 der deutsche Satiriker Karsten Mekelburg.

Nach einem Studium von Informatik und Mathematik in Leipzig, Kattovice (Polen) und Moskau (Russland) unterrichtete er Bauingenieuere an der Technischen Hochschule in Leipzig. Hier lernte er seine Frau kennen, eine Organistin, deren Werke man unter www.frauke-mekelburg.de bewundern kann.

Viele Geschichten, die sie als Organistin erlebt hat, finden sich in seiner Figur des Herrn Krawuttke wieder. Diese Geschichten, wie auch Aphorismen (die unter 2Teufelsspitzen" gesammelt werden), Satiren und Gedichte finden sich auf der Webseite des Autors.

Nach der Arbeit beim Max-Planck Institut und zahlreichen Softwarefirmen als Progammiermietling, der Gründung einer eigenen Programmierfirma, ist er, nach reichlich bewegtem Leben, in einem Dorf in der Nähe Heidelbergs vermutlich endgültig gestrandet. Der Autor hat Beiträge zu zahlreichen wissenschaftlichen Zeitungen wie European Journal of Operation Research und nature verbrochen, aber weil er im Grunde ein sehr unernster Mensch ist, auch begonnen, literarisch-humoristisch tätig zu werden. Neben regelmäßigen Beiträgen im "Herbst" stehen erste Veröffentlichungen in der monatlich erscheinenden Zeitschrift "Kurzgeschichten", der Mainzer Szenezeitung "quartier express" und eine erste Veröffentlichung in der Anthologie "Angst" zu Buche. Weiteres wird folgen.

Persönlich erleben kann man ihn bei allen öffentlichen Lesungen des "Herbst".

Zitante zitiert u.a. aus folgenden Anthologien:
»Neue deutsche Aphorismen« - Eine Anthologie (ISBN-10: 398128044X, ISBN-13: 978-3981280449)
»Neue deutsche Aphorismen« - Eine Anthologie. 2., überarbeitete und erweiterte Neuauflage (ISBN-10: 3942375125, ISBN-13: 978-3942375122)

Zitante 31.07.2015, 00.00 | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Letzte Kommentare
Helga Sievert-Rathjens:
Das ist wunderschön!
...mehr
Quer:
Ein wunderbares Gefühl, auch wenn es sich heu
...mehr
O. Fee:
@ ChristaLiebe Christa, habe vielen herzliche
...mehr
Anne P.-D.:
Das mit den Farben in der Natur stimmt, sie z
...mehr
Marianne:
Mir ist ein Zuviel an Informationen direkt lä
...mehr
Zitante Christa:
Wenn man dann auch noch bedenkt, daß dieser S
...mehr
Gudrun Zydek:
Ja, der Autor hat unbedingt Recht, und Gudrun
...mehr
Gudrun Kropp:
Ja, der Autor hat recht - der Mensch stumpft
...mehr
Zitante Christa:
Ich bin sehr gespannt, ob ich heute die "Orde
...mehr
Zitante Christa:
Ich hatte eigentlich mit Widerspruch zu diese
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum