Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Karl Wilhelm Ferdinand Solger

Karl Wilhelm Ferdinand Solger

Im Schönen vereinigt sich, wie im höheren Handeln überhaupt,
immer Theoretisches und Praktisches.

(aus: »Vorlesungen über Ästhetik«)
~ Karl Wilhelm Ferdinand Solger ~

Philologe und Philosoph des Deutschen Idealismus; 1780-1819

Zitante 28.11.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Karl Wilhelm Ferdinand Solger

Es giebt allerdings einen Zustand, worin der Mensch
von einer besonderen Vorstellung blindlings hingerissen wird.
Daraus aber entsteht der Partei-Enthusiasmus, der mit
Beschränktheit, Einseitigkeit, Stupidität verbunden zu sein pflegt.

(aus: »Vorlesungen über Aesthetik«)
~ Karl Wilhelm Ferdinand Solger ~

Philologe und Philosoph des Deutschen Idealismus; 1780-1819

Zitante 28.11.2018, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Karl Wilhelm Ferdinand Solger

Schaffen kann die Philosophie
nicht die religiöse Begeisterung, nicht das Künstlergenie;
aber was darin vorgeht, kann sie in seinen innersten Gründen zur Einsicht bringen.

(zugeschrieben)
~ Karl Wilhelm Ferdinand Solger ~

Philologe und Philosoph des Deutschen Idealismus; 1780-1819

Zitante 28.04.2017, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Karl Wilhelm Ferdinand Solger

Es ist heutzutage fast kein anderes Mittel da, auf Menschen zu wirken
und im höheren Sinn in der Welt gesellig zu leben,
als eben das Privatgespräch und die Reflexion darin.

(zugeschrieben)
~ Karl Wilhelm Ferdinand Solger ~

Philologe und Philosoph des Deutschen Idealismus; 1780-1819

Zitante 28.11.2016, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Wer keine schlechten Gedanken hat, begeht auch keine schlechten Taten.

~ Dschuang-Dsi ~
(370-302 v. Chr.)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Sieghild :
Die Melodie des Geistes und die Harmonie der
...mehr
O. Fee:
Die Buh-Rufe der Fußballlaien im Stadiu
...mehr
O. Fee:
In Analogie dazu: Die unerfüllte Sehnsuc
...mehr
Monika :
Was ist denn Hass eigentlich?MfG Monika
...mehr
Helga F.:
Da hat Ernst Ferstl leider Recht, Moralaposte
...mehr
Helga F.:
Hoffentlich ist dir bei "Allttägliches"
...mehr
Marianne:
Sich zu Hause behaglich fühlen, mit B&uu
...mehr
O. Fee:
In dir selbst zu Hause, geschützt durch
...mehr
Helga F.:
Ja, daran sollte man denken und sich nicht ve
...mehr
Anne P.-D.:
Ohne Träume fehlt was im Leben. Deshalb
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum