Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Karl Bleibtreu

*Karl Bleibtreu*

Des Menschen Neigung ist er selbst:
wie er ist, so ist ihm die Welt.

(zugeschrieben)
~ Karl (August) Bleibtrreu ~, Pseudonym: John Macready
deutscher Schriftsteller; 1859-1928

Zitante 13.01.2018, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Karl Bleibtreu*

Zufällig lernt man eine Kraft dadurch kennen, daß sie
eine uns zufällig sichtbar werdende Nebenerscheinung hervorruft.

(aus: »Der Aufgang des Abendandes«)
~ Karl (August) Bleibtrreu ~, Pseudonym: John Macready
deutscher Schriftsteller; 1859-1928

Zitante 03.01.2018, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Karl Bleibtreu*

Während gelehrte Fakultäten über stets veränderte Tiefe hüpfen wie Irrlichter,
steht Psyche in hellen Flammen, sobald man
Bodenschätze des Unterbewußten entdeckt.

(aus: »Der Aufgang des Abendlandes«)
~ Karl (August) Bleibtrreu ~, Pseudonym: John Macready
deutscher Schriftsteller; 1859-1928

Zitante 17.01.2017, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Karl Bleibtreu*

Wie der Mensch drauflos lebt, als ob kein Tod wäre,
so kann er sich eigentlich nichts als endlich
und nur das Unendliche wirklich vorstellen.
Denn wenn er sich vorstellt, alle Menschen und Planeten
fänden ein zeitliches Ende, so wird er doch nie glauben,
damit sei das All zu Ende.

(aus: »Der Aufgang des Abendlandes«)
~ Karl (August) Bleibtrreu ~, Pseudonym: John Macready
deutscher Schriftsteller; 1859-1928

Zitante 13.01.2016, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Letzte Kommentare
O. Fee:
Erst wenn wir nicht aufwachen, merken wir, da
...mehr
Achim:
:-) doch würde er dies in diesem Augenblick n
...mehr
SM :
Ich denke nicht, Achim, denn die Ecke ist dem
...mehr
Achim:
Kann eine solche Ecke nicht auch einen unzufr
...mehr
SM :
Das ist gut beobachtet. Und man könnte das no
...mehr
Marianne:
Der zufriedene Mensch würde sich in diesem sc
...mehr
Gudrun:
Für eine permanente Unzufriedenheiit (diese k
...mehr
SM :
...,weil das Glück erkannt und geschätzt werd
...mehr
Edith T.:
Wie gut, dass wir unseren Todeszeitpunkt nich
...mehr
Achim:
... drum lebe jeden Tag so, dass Du ohne Reue
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum