Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Joseph Addison

Joseph Addison

Bücher sind die Vermächtnisse, die ein großes Genie der Menschheit hinterläßt,
und die von Generationen zu Generationen weitergegeben werden,
als Geschenke an die Nachwelt der noch Ungeborenen.

{Books are the legacies that a great genius leaves to mankind,
which are delivered down from generation to generation
as presents to the posterity of those who are yet unborn.}

(aus: »The Spectator«)
~ Joseph Addison ~

englischer Dichter, Politiker und Journalist in der Frühzeit der Aufklärung; 1672-1719

Zitante 22.01.2021, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Joseph Addison

Der Mensch sollte immer bedenken,
wie viel unglücklicher er sein könnte als er ist.

{A man should always consider
how much more unhappy he might be than he is.}

(zugeschrieben)
~ Joseph Addison ~

englischer Dichter, Politiker und Journalist in der Frühzeit der Aufklärung; 1672-1719

Zitante 01.05.2019, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Joseph Addison

Niemand ist so unglücklich wie ein Idol,
das sich selbst überlebt hat.

{There is not a more unhappy being
than a superannuated idol.}

(aus: »The Spectator«)
~ Joseph Addison ~

englischer Dichter, Politiker und Journalist in der Frühzeit der Aufklärung; 1672-1719

Zitante 01.05.2018, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Joseph Addison

Unentschlossenheit gegenüber den Lebenszielen, die sich uns zur Wahl stellen,
und die Unbeständigkeit bei ihrer Verfolgung
sind die Hauptursachen unseres ganzen Unglücks.

(zugeschrieben)
~ Joseph Addison ~

englischer Dichter, Politiker und Journalist in der Frühzeit der Aufklärung; 1672-1719

Zitante 12.05.2017, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Joseph Addison, Spruch des Tages zum 01.05.2016

Was der Sonnenschein für die Blumen,
das sind lachende Gesichter für die Menschen.

{What sunshine is to flowers,
smiles are to humanity.}

(zugeschrieben)
~ Joseph Addison ~

englischer Dichter, Politiker und Journalist in der Frühzeit der Aufklärung; 1672-1719



(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Gerd Altmann/pixabay.com / CC0 1.0 Universell

Zitante 01.05.2016, 00.05 | (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Joseph Addison

Wir tun immer etwas für die Nachwelt;
gern würde ich sehen, dass die Nachwelt einmal für uns etwas tut.

(aus: »The Spectator«)
~ Joseph Addison ~

englischer Dichter, Politiker und Journalist in der Frühzeit der Aufklärung; 1672-1719

Zitante 19.03.2016, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Joseph Addison

Eine perfekte Tragödie
ist die nobelste Produktion der menschlichen Natur.

{A perfect tragedy is
the noblest production of human nature.}

(zugeschrieben)
~ Joseph Addison ~

englischer Dichter, Politiker und Journalist in der Frühzeit der Aufklärung; 1672-1719

Zitante 01.03.2016, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Joseph Addison

Männer, die den Frauen den höchsten Respekt entgegenbringen,
kommen ihnen kaum sehr nahe.

(zugeschrieben)
~ Joseph Addison ~

englischer Dichter, Politiker und Journalist in der Frühzeit der Aufklärung; 1672-1719

Zitante 07.02.2016, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Joseph Addison

Es ist kein Wunder, daß eine Menge gelehrter Kenntnisse,
welche nicht imstande sind, einen Menschen weise zu machen,
die Wirkung haben, ihn eitel und anmaßend werden zu lassen.

(zugeschrieben)
~ Joseph Addison ~

englischer Dichter, Politiker und Journalist in der Frühzeit der Aufklärung; 1672-1719

Zitante 01.01.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Ein breiter Rand von Muße ist im Leben eines Menschen ebenso schön wie in einem Buch.

~ Henry David Thoreau ~
(1817-1862)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Naja, Experte im Fussball bin ich auch nicht,
...mehr
Anne P.-D.:
Es ist so schön, wie die Natur grün
...mehr
Marianne:
Auch wir als Menschen dürfen unsere Natu
...mehr
Quer:
Wichtig ist ja heutzutage, dass wir sie verne
...mehr
Marianne:
Bissig, ehrlich, kritisch und sympathisch, so
...mehr
Helmut Peters:
ab 100.000 €?!? Kapital ist, was man (re-)i
...mehr
Helga F.:
Sehr schöner Spruch-und dabei schenkt ma
...mehr
Marianne:
Worthupferl im wahrsten Sinne, einfallsreich
...mehr
Anne:
Stimmt...;))!Herzliche Morgengrüße
...mehr
Quer:
Ein grandioser Spruch und dazu ein wunderbar
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum