Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Henrik Steffens

Henrik Steffens, Spruch des Tages zum 27.07.2021

Auch in der intelligenten Welt
bildet eine schaffende Natur Stufen,
die einem jeden seine Grenzen anweist.

(aus: »Beiträge zur inneren Naturgeschichte der Erde«)
~ Henrik Steffens ~

auch Henrich oder Heinrich Steffens;
in Norwegen geborener, deutscher Philosoph, Naturforscher, Hochschullehrer und Dichter; 1773-1845



Bildquelle: music4life/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 27.07.2021, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Henrik Steffens

Die innere fröhliche Kraft, der Muth des Lebens,
die gesunde Entwickelung eines ganzen Daseins
ist der echte Besitz.

(zitiert in: »Tausend und Ein Gedanke« – Aphorismen für Geist und Herz [um 1900])
~ Henrik Steffens ~

auch Henrich oder Heinrich Steffens;
in Norwegen geborener, deutscher Philosoph, Naturforscher, Hochschullehrer und Dichter; 1773-1845

Zitante 27.01.2021, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Henrik Steffens

Wem die Natur vergönnte, in sich ihre Harmonie zu finden,
der trägt eine ganze, unendliche Welt in seinem Innern –
er ist die individuellste Schöpfung und der geheiligte Priester der Natur.

(aus: »Beiträge zur inneren Naturgeschichte der Erde«)
~ Henrik Steffens ~

auch Henrich oder Heinrich Steffens;
in Norwegen geborener, deutscher Philosoph, Naturforscher, Hochschullehrer und Dichter; 1773-1845

Zitante 02.05.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Henrik Steffens

Der Geist umfaßt die Natur, wie der Liebende seine Geliebte,
sich ganz ihr hingebend, sich selbst in ihr findend,
ursprünglich, unvermittelt, unbetrübt.

(aus: »Beiträge zur inneren Naturgeschichte der Erde«)
~ Henrik Steffens ~

auch Henrich oder Heinrich Steffens;
in Norwegen geborener, deutscher Philosoph, Naturforscher, Hochschullehrer und Dichter; 1773-1845

Zitante 02.05.2018, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Henrik Steffens

Was bringt uns dazu, eine Seele anzunehmen?
Warum nennen wir ein Tier beseelt, die Pflanze nicht?

(aus: »Über die wissenschaftliche Behandlung der Psychologie«)
~ Henrik Steffens ~

auch Henrich oder Heinrich Steffens;
in Norwegen geborener, deutscher Philosoph, Naturforscher, Hochschullehrer und Dichter; 1773-1845

Zitante 12.05.2017, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Henrik Steffens

So tritt die Natur durch immer größeres Individualisieren
dem Reiche der Intelligenzen immer näher,
und alles, was sich da zeigt,
das liegt als dunkle Anlage schon in der bewußtlosen Natur.

(aus: »Beiträge zur inneren Naturgeschichte der Erde«)
~ Henrik Steffens ~

auch Henrich oder Heinrich Steffens;
in Norwegen geborener, deutscher Philosoph, Naturforscher, Hochschullehrer und Dichter; 1773-1845

Zitante 30.09.2016, 06.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Henrik Steffens

Die eigentliche heitere Sonne der Poesie ist die irdische Liebe,
die Geschlechtsliebe in ihrer tiefsten Bedeutung.

(aus: »Die gegenwärtige Zeit«)
~ Henrik Steffens ~

auch Henrich oder Heinrich Steffens;
in Norwegen geborener, deutscher Philosoph, Naturforscher, Hochschullehrer und Dichter; 1773-1845

Zitante 01.05.2016, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Henrik Steffens

Wo der Gelehrte ein Knecht ist,
kann keiner frei sein.

(zugeschrieben)
~ Henrik Steffens ~

auch Henrich oder Heinrich Steffens;
in Norwegen geborener, deutscher Philosoph, Naturforscher, Hochschullehrer und Dichter; 1773-1845

Zitante 19.03.2016, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Der Erfinder der Notlüge liebte den Frieden mehr als die Wahrheit.

~ James Joyce ~
(1882-1941)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
quersatzein:
Das Bonmot von Werner Mitsch gefällt mir auc
...mehr
Achim:
das ist so unsagbar wahr, wie auch das Zitat
...mehr
Marianne:
Krieg hat noch nie Probleme gelöst, Verhandl
...mehr
Marianne:
Krieg hat noch nie Probleme gelöst, Verhandl
...mehr
quersatzein:
Welch köstliches Bild, das zusammen mit dem
...mehr
Anne:
Dem ersten Satz würde ich mich nicht anschli
...mehr
Marianne:
Was für ein liebevoller Wunsch, danke! Möge
...mehr
Anne:
Danke, liebe Christa. Hat jetzt schon geklapp
...mehr
Monika:
Dann ist die ENTTÄUSCHUNG vorprogrammiert. E
...mehr
Helga:
Ja da hat Else Pannek so recht, Erfurcht und
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum