Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Helga Schäferling

Helga Schäferling

Zweideutigkeiten können zuweilen
sehr eindeutig sein.

(aus: »denken zwischen gedanken – nicht ohne hintergedanken« [2004])
~ © Helga Schäferling ~

deutsche Sozialpädagogin; * 1957

Zitante 17.11.2016, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Helga Schäferling, Spruch des Tages zum 10.10.2016

Verleih deiner Angst Flügel,
auf dass sie dich emporhebt und
zu neuem Mut und frischer Kraft trägt.

(aus: »denken zwischen gedanken – nicht ohne hintergedanken« [2004])
~ © Helga Schäferling ~

deutsche Sozialpädagogin; * 1957



(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: dannymoore1973/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 10.10.2016, 00.05 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Helga Schäferling

Veränderung ist angesagt:
Wenn ihr euch umklammert haltet, könnt ihr nicht aufeinander zugehen,
sondern müßt euch voneinander entfernen.

(aus einem Manuskript)
~ © Helga Schäferling ~

deutsche Sozialpädagogin; * 1957

Zitante 30.08.2016, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Helga Schäferling, Spruch des Tages zum 22.07.2016

Wenn dir eine Laus über die Leber läuft,
lade Marienkäfer ein!

(aus: »denken zwischen gedanken – nicht ohne hintergedanken« [2004])
~ © Helga Schäferling ~

deutsche Sozialpädagogin; * 1957



(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Alexas_Fotos/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 22.07.2016, 00.05 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Helga Schäferling

Du kannst dich größer machen als du bist,
Du kannst dich kleiner machen als du bist.
Beide Male bist du nicht du selbst!

(aus: »denken zwischen gedanken – nicht ohne hintergedanken« [2004])
~ © Helga Schäferling ~

deutsche Sozialpädagogin; * 1957

Zitante 04.07.2016, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Helga Schäferling

An deinem Nächsten lehnst du ab, was du an dir selbst nicht magst.
Du liebst an ihm, was du an dir selber liebst.
Wonach du dich sehnst und wovor du dich fürchtest –
du trägst es als Gedanke bereits in dir.

(aus einem Manuskript)
~ © Helga Schäferling ~

deutsche Sozialpädagogin; * 1957

Zitante 20.06.2016, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Helga Schäferling

Wenn der Mensch sich als Krone der Schöpfung sieht,
sollte er nicht die Technik über den Menschen stellen.

(aus einem Manuskript)
~ © Helga Schäferling ~

deutsche Sozialpädagogin; * 1957

Zitante 26.05.2016, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Helga Schäferling

Mit der Geburtsstunde des Bewusstseins
war die Vertreibung aus dem Paradies besiegelt.

(aus: »denken zwischen gedanken – nicht ohne hintergedanken« [2004])
~ © Helga Schäferling ~

deutsche Sozialpädagogin; * 1957

Zitante 15.04.2016, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Helga Schäferling

Begegnungen
wünschen sich ein Gegenüber
und keine Gegnerschaft.

(aus einem Manuskript)
~ © Helga Schäferling ~

deutsche Sozialpädagogin; * 1957

Zitante 28.03.2016, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Helga Schäferling

Als ich krank war haben mir viele Leute etwas gesagt.
Dabei wäre es mir oft lieber gewesen, sie hätten gefragt.

(aus einem Manuskript)
~ © Helga Schäferling ~

deutsche Sozialpädagogin; * 1957

Zitante 16.03.2016, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Glücklich sind die Menschen, wenn sie haben, was gut für sie ist.

~ Platon ~
(427-347 v. Chr.)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Krieg hat noch nie Probleme gelöst, Verhandl
...mehr
Marianne:
Krieg hat noch nie Probleme gelöst, Verhandl
...mehr
quersatzein:
Welch köstliches Bild, das zusammen mit dem
...mehr
Anne:
Dem ersten Satz würde ich mich nicht anschli
...mehr
Marianne:
Was für ein liebevoller Wunsch, danke! Möge
...mehr
Anne:
Danke, liebe Christa. Hat jetzt schon geklapp
...mehr
Monika:
Dann ist die ENTTÄUSCHUNG vorprogrammiert. E
...mehr
Helga:
Ja da hat Else Pannek so recht, Erfurcht und
...mehr
Marianne:
In diesen Worten ist steckt Wahrheit. Auch we
...mehr
Marianne:
Ein wahrlich schönes Bild zum Spruch. Ein ri
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum