Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Hanspeter Rings

Hanspeter Rings

Erfahrung
sieht die Patina am Neuen.

(aus: »Neue deutsche Aphorismen« – eine Anthologie, Band 2)
~ © Hanspeter Rings ~

deutscher Vertreter des philosophischen Aphorismus; * 1955

Zitante 08.07.2018, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Hanspeter Rings

Wo lebt deren Blick fort,
die wegschauen?

(aus: »Knapp über der Erde« – Aphorismen)
~ © Hanspeter Rings ~

deutscher Vertreter des philosophischen Aphorismus; * 1955

Zitante 26.05.2018, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Hanspeter Rings

Apropos:
Ziele sind auch dazu da –
getroffen zu werden.

(aus: »Erde am Himmel« – Aphorismen)
~ © Hanspeter Rings ~

deutscher Vertreter des philosophischen Aphorismus; * 1955

Zitante 26.03.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Hanspeter Rings

Der Charme des freien Willens
ist seine Unfreiheit.

(aus: »Neue deutsche Aphorismen« – eine Anthologie)
~ © Hanspeter Rings ~

deutscher Vertreter des philosophischen Aphorismus; * 1955

Zitante 31.01.2018, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Hanspeter Rings

Das Symbol wird von innerer Stärke bestimmt,
dem Logo reicht die äußere.

(aus: »Neue deutsche Aphorismen«, eine Anthologie, Band 2)
~ © Hanspeter Rings ~

deutscher Vertreter des philosophischen Aphorismus; * 1955

Zitante 05.12.2017, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Hanspeter Rings

Angst ist getarntes Glück,
Glück oft getarnte Angst.

(aus: »Erde am Himmel« – Aphorismen)
~ © Hanspeter Rings ~

deutscher Vertreter des philosophischen Aphorismus; * 1955

Zitante 03.12.2017, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Hanspeter Rings

Überraschendes
ist besonders rasch.

(aus: »Knapp über der Erde« – Aphorismen)
~ © Hanspeter Rings ~

deutscher Vertreter des philosophischen Aphorismus; * 1955

Zitante 13.10.2017, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Hanspeter Rings

Zu wissen, daß man vorüberzieht,
ist die Außenansicht des Bleibens.

(aus: »Knapp über der Erde« – Aphorismen)
~ © Hanspeter Rings ~

deutscher Vertreter des philosophischen Aphorismus; * 1955

Zitante 04.09.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Hanspeter Rings

Zugeständnisse
sind auch Geständnisse.

(aus: »Knapp über der Erde« – Aphorismen)
~ © Hanspeter Rings ~

deutscher Vertreter des philosophischen Aphorismus; * 1955

Zitante 24.07.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Hanspeter Rings, Spruch des Tages zum 10.06.2017

Auch Gerechtigkeit
muss im rechten Moment abgepasst werden.

(aus: »Erde am Himmel« - Aphorismen)
~ © Hanspeter Rings ~

deutscher Vertreter des philosophischen Aphorismus; * 1955


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 10.06.2017, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen.

~ Weisheit aus China ~


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Was für ein tolles Bild mit dem Spruch. Unen
...mehr
Ocean:
Liebe Christa,das ist ein sehr mutmachender u
...mehr
Siegfried Wache:
Zum Abospruch gibt es eine eingängiere Varia
...mehr
Anne P.-D.:
Kunst liebe ich sehr, ob in schönen Bildern
...mehr
Anne P.-D.:
Guter Spruch von Ferstl. Zur Liebe gehört da
...mehr
Marianne:
Damit ist alles gesagt, um Liebe leben zu kö
...mehr
Ocean:
Guten Abend, liebe Christa,das ist eine wirkl
...mehr
Ocean:
Guten Abend, liebe Christa,dieser so gefü
...mehr
Zitante Christa:
Es freut mich, daß euch der Wunsch und die K
...mehr
Anne P.-D.:
Schönen Sonntag und Danke für den guten Spr
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum