Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Friedrich Emil Rittershaus

Friedrich Emil Rittershaus, Spruch des Tages zum 17.09.2022



(Den heutigen Tagesspruch habe ich
in ganz besonderer Meinung gestaltet...)



Du wirst nur da die Heimat finden,
Wo's gleichgestimmte Herzen gibt!

(aus seinen Gedichten)
~ Friedrich Emil Rittershaus ~
deutscher Dichter und Kaufmann; 1834-1897

Bildquelle: Siwert/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 17.09.2022, 00.10 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Friedrich Emil Rittershaus

O, der hat alles,
dem die Lieb' geblieben!

(aus seinen Gedichten)
~ Friedrich Emil Rittershaus ~

deutscher Dichter und Kaufmann; 1834-1897

Zitante 03.04.2019, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Friedrich Emil Rittershaus

In manchem guten Weisheitsspruch
schläft oft im Keim ein ganzes Buch;
wie schlummernd liegt und wie im Traum
im Samenkorn ein mächt'ger Baum.

(zugeschrieben)
~ Friedrich Emil Rittershaus ~

deutscher Dichter und Kaufmann; 1834-1897

Zitante 03.04.2018, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Friedrich Emil Rittershaus

Sich am Kleinsten dankbar freuen,
um der Pflicht gerecht zu werden,
nicht das größte Opfer scheuen,
ist der Weg zum Glück auf Erden.

(zugeschrieben)
~ Friedrich Emil Rittershaus ~

deutscher Dichter und Kaufmann; 1834-1897

Zitante 12.04.2017, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Friedrich Emil Rittershaus

Im Glücklichmachen
liegt das Glücklichsein.

(zugeschrieben)
~ Friedrich Emil Rittershaus ~

deutscher Dichter und Kaufmann; 1834-1897

Zitante 02.04.2016, 14.00 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Friedrich Emil Rittershaus

Die Heimat ist, wo man dich gerne
Erscheinen, ungern wandern sieht.

(zugeschrieben)
~ Friedrich Emil Rittershaus ~

deutscher Dichter und Kaufmann; 1834-1897

Zitante 15.01.2016, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Mit Adleraugen sehen wir die Fehler anderer, mit Maulwurfsaugen unsere eigenen.

~ Franz von Sales ~
(1567-1622)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Gut formuliert.Liebe Grüße ins Wochenende
...mehr
Sophie:
auch genannt "Veilchen"herzliche Grüße
...mehr
quersatzein:
Diese Stolpersteine (auf dem Bild) sind Mahnm
...mehr
Marianne:
Dann wäre eine helfende Hand ein Rettungsank
...mehr
Marianne:
Dann wäre eine helfende Hand ein Rettungsank
...mehr
Marianne:
Dem kann ich nur zustimmen. Liebe Grüße Mar
...mehr
quersatzein:
Ja, die Richtung muss stimmen, nicht nur, was
...mehr
Gudrun Zydek:
Großartig formuliert und - leider - so wahr!
...mehr
Marianne:
Ohh jaaaa!Lebensbejahende und liebe Grüße V
...mehr
Marianne:
Wirken und auch das Schöne genießen.Sonneng
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum