Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Edward Bach

*Edward Bach*

Es sei daran erinnert, daß das Kind, dessen zeitweiliger Beschützer wir sind,
eine viel ältere und größere Seele sein kann als wir selbst,
daß es spirituell vielleicht sogar über uns steht,
so daß Kontrolle und Schutz auf die Bedürfnisse
der jungen Persönlichkeit begrenzt werden sollten.

(zugeschrieben)
~ Edward Bach ~
englischer Arzt, entwickelte die Bach-Blütentherapie; 1886-1936

Zitante 24.09.2019, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Edward Bach*

Das Herz ist die Quelle des Lebens und daher auch der Liebe
und ist besonders dann angegriffen, wenn die Liebe zur Menschheit
nicht entwickelt oder falsch eingesetzt wird.

(zugeschrieben)
~ Edward Bach ~
englischer Arzt, entwickelte die Bach-Blütentherapie; 1886-1936

Zitante 24.09.2018, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Edward Bach*

Krankheit wird sich mit den zur Zeit angewandten materialistischen Methoden
niemals wirklich heilen oder ausmerzen lassen, weil ihr Ursprung nicht im Materiellen liegt.
Denn das, was wir als Krankheit bezeichnen, ist nur das körperliche Endresultat
des anhaltenden Wirkens tiefer liegender Kräfte.

(zugeschrieben)
~ Edward Bach ~
englischer Arzt, entwickelte die Bach-Blütentherapie; 1886-1936

Zitante 18.09.2016, 10.00 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Edward Bach*

Die Entwicklung der Liebe führt uns in die Erkenntnis der Einheit,
nämlich der Wahrheit, daß jeder einzelne und wir alle
der einen großen Schöpfung angehören.

(zugeschrieben)
~ Edward Bach ~
englischer Arzt, entwickelte die Bach-Blütentherapie; 1886-1936

Zitante 25.11.2015, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Letzte Kommentare
Edith T. :
Das Foto zu meinem Spruch gefällt mir sehr gu
...mehr
Gudrun Kropp:
Ja, Edith`s Spruch macht nachdenklich - von d
...mehr
Anne P.-D.:
Toller Spruch, tolles Motiv. Kann ich sehr b
...mehr
Fred Ammon:
Hier noch eiin ergänzendes Wort zum Thema "Li
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Ist es nicht eher so, dass Liebe kein Ein-Ver
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Au weia. Stimmt aber leider all zu oft
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Treffend und sehr süß ausgedrückt. Aber im Mo
...mehr
Gudrun Kropp:
... dann meint die Autorin mit Liebe die Sexu
...mehr
Anne P.-D.:
Mein Blick vom Gefühl her muss sehr oft nach
...mehr
Gudrun Kropp:
Ob Liebe immer Einverständnis bedeutet? Liebe
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum