Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Charles Péguy

*Charles Péguy*

Liebe ist,
dem geliebten Wesen recht geben,
wenn es unrecht hat.

{Aimer c'est
donner raison à l'être aimé
qui a tort.}

(aus: »Note conjointe sur Monsieur Descartes«)
~ Charles (Pierre) Péguy ~
französischer Schriftsteller; 1873-1914

Zitante 07.01.2019, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Charles Péguy*

Die Politik macht sich über die Mystik lustig,
aber es ist immer noch der Mythos,
der die Politik selbst nährt.

{La politique se moque de la mystique,
mais c'est encore la mystique
qui nourrit la politique même.}

(aus: »Notre jeunesse«)
~ Charles (Pierre) Péguy ~
französischer Schriftsteller; 1873-1914

Zitante 07.01.2018, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Charles Péguy*, Spruch des Tages zum 08.03.2017

Es liegt im Wesen des Genies,
die einfachsten Ideen auszunutzen.

(zugeschrieben)
~ Charles (Pierre) Péguy ~
französischer Schriftsteller; 1873-1914


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: cortez13/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 08.03.2017, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Charles Péguy*

Eine Freundschaft ist verloren,
wenn man daran denkt, sie zu verteidigen.

{Une amitié est perdue
quand il faut penser à la défendre.}

(aus: »Cahiers de la quinzaine«)
~ Charles (Pierre) Péguy ~
französischer Schriftsteller; 1873-1914

Zitante 27.12.2016, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Charles Péguy*

Nur ein genialer Reicher
kann sich die Armut vorstellen.

(zugeschrieben)
~ Charles (Pierre) Péguy ~
französischer Schriftsteller; 1873-1914

Zitante 08.09.2015, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Charles Péguy*

Ordnung und Ordnung allein führen endgültig zur Freiheit.
Unordnung schafft Knechtschaft.

(aus: »Cahiers de la quinzaine«)
~ Charles (Pierre) Péguy ~
französischer Schriftsteller; 1873-1914

Zitante 09.08.2015, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Letzte Kommentare
Sophie:
Ach Monika, ich denke, daß sehen Sie zu
...mehr
Monika :
Ach, dank der globalen Erwärmung ist es
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Liebe Christa, ich las das erst jetzt, war ei
...mehr
Marianne:
Die Vergangenheit kann ich nicht mehr än
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Die Zukunft empfinde ich immer als unbestimmt
...mehr
Edith T.:
Ich möchte nicht wissen, was mir meine Z
...mehr
Edith T.:
An D. herzliche Glückwünsche nachtr
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, erst mal wünsche ich Dir,
...mehr
Quer:
Auch von mir: Gute Besserung, Christa.Gratula
...mehr
B.S.:
... wir sind nicht mehr verheiratet. Sich all
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum