Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Buch des Kabus

Buch des Kabus

Sollte der Mann, welchen du
mit deiner Bitte angegangen, karg oder geizig sein,
so bitte ihn zur Zeit der Trunkenheit:
Denn Geizige sind freigebig, wenn sie trunken sind.
Am andern Tage bereuen sie es freilich,
aber du hast doch dein Anliegen zustande gebracht.

(aus: »Buch des Kabus«)
~ Buch des Kabus ~, eigentlich Qabus-nama oder Ghabus nameh
eines der bedeutendsten persischsprachigen Prosawerke des 11. Jahrhunderts, hatte großen Einfluß auf Goethe; entstand ca. 1021-1087

Zitante 01.05.2024, 18.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Buch des Kabus

Mit jemandem, der stärker ist als du, fange keine Feindschaft an!
Ruhe aber nicht eher, als bis du dir
den Feind, der schwächer ist als du, vom Halse geschafft hast.

(aus: »Sich vor Feinden wahren«)
~ Buch des Kabus ~, eigentlich Qabus-nama oder Ghabus nameh
eines der bedeutendsten persischsprachigen Prosawerke des 11. Jahrhunderts, hatte großen Einfluß auf Goethe; entstand ca. 1021-1087

Zitante 15.01.2020, 14.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Buch des Kabus

Über das Freudige, das dir vorkommt, freue dich nicht zu geschwind
und halte es nicht gleich für erfreulich, indem es unfehlbar
bei seinem Ausgange Verdruß bringen wird.
Und über jede Verdrießlichkeit, die dir aufstößt,
freue dich und rechne sie nicht für Leiden,
indem ihr Ausgang erfreulich sein wird.

(aus: »Buch des Kabus«)
~ Buch des Kabus ~, eigentlich Qabus-nama oder Ghabus nameh
eines der bedeutendsten persischsprachigen Prosawerke des 11. Jahrhunderts, hatte großen Einfluß auf Goethe; entstand ca. 1021-1087

Zitante 01.01.2019, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Buch des Kabus

Mache dich den Menschen kostbar!
Das ist: Lasse dich nicht von jedermann sehen
und lasse nicht jedermann vor dich kommen.

(aus: »Die Regeln der Kaiserschaft«)
~ Buch des Kabus ~, eigentlich Qabus-nama oder Ghabus nameh
eines der bedeutendsten persischsprachigen Prosawerke des 11. Jahrhunderts, hatte großen Einfluß auf Goethe; entstand ca. 1021-1087

Zitante 01.01.2018, 22.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Der Standpunkt macht es nicht, die Art macht es, wie man ihn vertritt.

~ Theodor Fontane ~
(1819-1898)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Sophie:
auch genannt "Veilchen"herzliche Grüße
...mehr
quersatzein:
Diese Stolpersteine (auf dem Bild) sind Mahnm
...mehr
Marianne:
Dann wäre eine helfende Hand ein Rettungsank
...mehr
Marianne:
Dann wäre eine helfende Hand ein Rettungsank
...mehr
Marianne:
Dem kann ich nur zustimmen. Liebe Grüße Mar
...mehr
quersatzein:
Ja, die Richtung muss stimmen, nicht nur, was
...mehr
Gudrun Zydek:
Großartig formuliert und - leider - so wahr!
...mehr
Marianne:
Ohh jaaaa!Lebensbejahende und liebe Grüße V
...mehr
Marianne:
Wirken und auch das Schöne genießen.Sonneng
...mehr
Marianne:
Wirken und auch das Schöne genießen.Sonneng
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum