Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Baldassare Castiglione

Baldassare Castiglione

Denn von Natur vereinigt sich gern Gleiches mit Gleichem.
Beim Eingehen einer Freundschaft hat man also sehr behutsam zu sein,
weil jeder, der von zwei vertrauten Freunden den einen kennt,
ohne weiters überzeugt ist, auch der andere müsse von derselben Art sein.

(zugeschrieben)
~ Baldassare Castiglione ~, Graf von Novilara
italienischer Höfling, Diplomat und Schriftsteller; 1478-1529

Zitante 06.12.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Baldassare Castiglione

Wenn man dem Irrenden zu viel verzeiht,
begeht man Ungerechtigkeit gegenüber dem nicht Irrenden.

(zugeschrieben)
~ Baldassare Castiglione ~, Graf von Novilara
italienischer Höfling, Diplomat und Schriftsteller; 1478-1529

Zitante 06.12.2017, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Baldassare Castiglione

Oft muß ich über Leute lachen, die ohne zwingende Aufrichtigkeit
von sich Dinge berichten, die, wenn auch ohne ihre Schuld geschehen,
dennoch geeignet sind, auf ihre Ehre einen Schatten fallen zu lassen.

(zugeschrieben)
~ Baldassare Castiglione ~, Graf von Novilara
italienischer Höfling, Diplomat und Schriftsteller; 1478-1529

Zitante 06.12.2016, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Baldassare Castiglione

Mehr als mittelmäßige Ziererei erregt Verdruß;
wenn sie aber jedes Maß überschreitet, reizt sie zum Lachen:
bei den Männern, wenn sie sich zuviel auf ihre Würde,
Tapferkeit und edle Geburt zugutehalten,
bei den Frauen, wenn sie von ihrer
Schönheit oder Züchtigkeit zu viel Wesens machen.

(zugeschrieben)
~ Baldassare Castiglione ~, Graf von Novilara
italienischer Höfling, Diplomat und Schriftsteller; 1478-1529

Zitante 06.12.2015, 08.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Wahre Freigiebigkeit besteht nicht darin, viel zu geben, sondern zur rechten Zeit zu geben.

~ Jean de la Bruyère ~
(1645-1696)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Was für ein tolles Zusammenspiel zwische
...mehr
Heidrun Klatte:
Liebe Christa,ganz lieben Dank. Das ist eine
...mehr
Hanni1:
Hroßartiger Ausspruch, das wäre da
...mehr
Quer:
Wie treffend er das formulierte. Ich vermisse
...mehr
Marianne:
Sonnenauf- und Untergänge bringen meine
...mehr
Anne P.-D.:
Das stimmt, wenn der Himmel besonders sch&oum
...mehr
Helmut Peters:
Schöner Aphorismus zu passendem Bild! Ch
...mehr
Quer:
Das ist eine wunderbar logische Art, das Wied
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, wir sind in der Tat von unters
...mehr
Reiner Hoffmann:
...und gut ist, wenn man immer w i e d e r
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum