Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Mitmachprojekt

*Wortspielerei* Nr. 2 – Kaffee


Ein neus Wort für die Mitmachaktion »Wortspielerei« möchte ich euch heute nennen, es lautet:


» K a f f e e «


Diejenigen, die diese Aktion nicht kennen werden gebeten, die Erklärung und Regeln »in diesem Beitrag nachzulesen«.

Ich freue mich auf eure Teilnahme !

Zitante 08.11.2015, 12.00 | (34/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Aphotismus Nr. 2*


Heute stelle ich euch das Bild für den nächsten Aphotismus vor:

(Erklärungen zu diesem Mitmachprojekt bitte »in diesem Beitrag« nachlesen!)


Bild: »Freiheitsstatue«. Quelle: Kathy123/pixabay.com / CC0 1.0 Universell



Ich bin gespannt auf das, was euch dazu einfällt!

Zitante 01.11.2015, 12.00 | (24/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Wortspielerei* Nr. 1 – Herbst


Eine Mitmachaktion, zu der ich im früheren Blog schon aufgerufen habe, möchte ich auch an dieser Stelle weiterführen - es handelt sich um die »Wortspielerei«. Folgende Erklärung übernehme ich hierher:

Grundgedanke der Wortspielerei war die Bildung von neuen Wörtern durch Aneinanderreihung von Hauptwörtern, hier mal als Beispiel das Stammwort "Augen", daraus wird Augenlidschatten = Augen-Lid und Lid-Schatten, also das vorhergehende Hauptwort bildet den Anfang des nächsten Wortes. Das "Stammwort" kann sowohl vorne, mittendrin oder auch am Ende stehen (z.B. Hühneraugenblick, Ginsterkatzenauge). Ein Fugen-S ist an allen Stellen erlaubt und es gilt auch die Einzahl- oder Pluralbildung.

Da vielen LeserInnen zum Stammwort jedoch auch noch andere, schöne Gedanken hatten, die zum Löschen (weil nicht nach den Spielregeln) viel zu schade waren, dürfen auch diese ins Kommentarfeld geschrieben werden.


Als Hauptwort habe ich mir - ganz aktuell - den

» H e r b s t «

ausgedacht.

Ich bin ganz gespannt auf eure Wortkombinationen und freue mich auf zahlreiche Beiträge ;-)

Zitante 18.10.2015, 12.00 | (47/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

*Aphotismus Nr. 1*

Die Rubrik "Aphotismen" hatte ich bereits im früheren Blog und möchte sie hier weiterführen. Zunächst ein paar Erklärungen für die Neueinsteiger:

Das Wort 'Aphotismus' bzw. 'Aphotismen' wurde vom bekannten Journalisten, Verleger und Aphoristiker Peter Hohl kreiert. Seine Begriffsbeschreibung sowie ein paar Beispiele anhand von Bildern und Texten von Karin Janke sind »hier« zu sehen.

Auch Klaus Ender hat diese Idee aufgegriffen und »hier« anhand von 30 Bild-/Text Kombinationen umgesetzt.


Was habt ihr denn für Gedanken beim Betrachten des nachstehenden Bildes ? Wenn ihr es in einem einzelnen Satz ausdrücken könnt, wäre das ein klassischer Aphotismus. Wer jedoch ein paar Worte mehr machen möchte, kann das natürlich ebenfalls ins Kommentarfeld schreiben. Wichtig ist vor allen Dingen, daß es eigene Worte sind, keine bereits bestehenden Aphorismen, Zitate, Sprichwörter o.ä.

Je nach Beteiligung werde ich diese Rubrik von Zeit zu Zeit mit neuen Bildern befüllen. Gerne dürft ihr mir Bildvorschläge machen - und Fragen zum Thema werden natürlich auch beantwortet.

Und nun bin ich gespannt auf eure Gedanken zu diesem Bild:

Bild: »Der Löwe und das Mäuschen«. Quelle: Cor Gaasbeek/pixabay.com / CC0 1.0 Universell

Zitante 04.10.2015, 12.00 | (20/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Letzte Kommentare
SM :
Ich setze dagegen: Visionen und Träume sind G
...mehr
Gudrun:
Toll, das Foto des "Luftschlosses" im übertra
...mehr
Anne P.-D.:
Da es nicht für jedes Meisterstück reicht, so
...mehr
O. Fee:
Gruppenbild von fünf leitenden Angestellten n
...mehr
O. Fee:
@ Hans FischerEs ist ein toller Hinweis auf M
...mehr
Quer:
Dem kann ich nur zustimmen. Bild und Text sin
...mehr
Hans Fischer:
Erinnert mich an Tiergeschichten vonMANFRED K
...mehr
O. Fee:
@ ChristaLiebe Christa,du hast natürlich rech
...mehr
Anne P.-D.:
Liebe Christa, du hast recht, ich habe nicht
...mehr
Anne P.-D.:
Wenn ich gewillt bin, Gott zu hören, höre ich
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum