Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Laotse

Die Tüchtigen nicht bevorzugen, so macht man, daß das Volk nicht streitet

Die Tüchtigen nicht bevorzugen, so macht man, daß das Volk nicht streitet.
Kostbarkeiten nicht schätzen, so macht man, daß das Volk nicht stiehlt.
Nichts Begehrenswertes zeigen, so macht man, daß des Volkes Herz nicht wirr wird.

(aus seinen Werken)
~ Laozi ~, auch: Laotse, Lao-Tse, Laudse oder Lao-tzu
legendärer chinesischer Philosoph; soll im 6. Jh. v. Chr. gelebt haben

Zitante 18.06.2019, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Laozi*, Spruch des Tages zum 26.03.2019

Wunschlosigkeit macht still,
und die Welt wird von selbst recht.

(aus seinen Werken)
~ Laozi ~, auch: Laotse, Lao-Tse, Laudse oder Lao-tzu
legendärer chinesischer Philosoph; soll im 6. Jh. v. Chr. gelebt haben

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Kranich17/pixabay.com (Link führt zum Originalbild) / Lizenz: Pixabay

Zitante 26.03.2019, 00.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Laozi*, Spruch des Tages zum 18.06.2016

Es gibt keinen größeren Köder als Verlangen,
keinen größeren Fluch als Unzufriedenheit,
kein größeres Mißgeschick als Habgier.
Wer weiß, daß genug genug ist, wird immer genug haben.

(zugeschrieben)
~ Laozi ~, auch: Laotse, Lao-Tse, Laudse oder Lao-tzu
legendärer chinesischer Philosoph; soll im 6. Jh. v. Chr. gelebt haben


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 18.06.2016, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Laozi*

Sei offen, einfach, weniger selbstbezogen
und habe wenige Wünsche.

(zugeschrieben)
~ Laozi ~, auch: Laotse, Lao-Tse, Laudse oder Lao-tzu
legendärer chinesischer Philosoph; soll im 6. Jh. v. Chr. gelebt haben

Zitante 06.03.2016, 02.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Laozi*

Nur wer sich in Genügsamkeit genügt,
hat stets genug.

(zugeschrieben)
~ Laozi ~, auch: Laotse, Lao-Tse, Laudse oder Lao-tzu
legendärer chinesischer Philosoph; soll im 6. Jh. v. Chr. gelebt haben

Zitante 06.02.2016, 04.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Laozi*, Spruch des Tages zum 28.01.2016

Auf der ganzen Welt gibt es
nichts Weicheres und Schwächeres als das Wasser.
Und doch in der Art, wie es dem Harten zusetzt,
kommt nichts ihm gleich.

(aus: »Das Buch vom Sinn und Leben«)
~ Laozi ~, auch: Laotse, Lao-Tse, Laudse oder Lao-tzu
legendärer chinesischer Philosoph; soll im 6. Jh. v. Chr. gelebt haben


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Unsplash/pixabay.com / CC0 1.0 Universell

Zitante 28.01.2016, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Laozi*

Der Weise weiß, aber nicht um zu glänzen.
Selbstachtung hat er, doch nicht Arroganz.

(zugeschrieben)
~ Laozi ~, auch: Laotse, Lao-Tse, Laudse oder Lao-tzu
legendärer chinesischer Philosoph; soll im 6. Jh. v. Chr. gelebt haben

Zitante 24.01.2016, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Letzte Kommentare
Helga Sievert-Rathjens:
Sehr, sehr tröstlich dieser Spruch. Den Sinn
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Sehr, sehr tröstlich dieser Spruch. Den Sinn
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Dem kann und mag ich nicht zustimmen. Das Leb
...mehr
Anne P.-D.:
Ein super Spruch, der genau sooo für das Lebe
...mehr
Edith T.:
Wo Schatten fällt, muss es auch eine Lichtque
...mehr
Marianne:
Diese Worte von Herrn Mariss finde ich sehr g
...mehr
Anne P.-D.:
Einer meiner Lieblings-Autoren. Ja, ich finde
...mehr
Gudrun Kropp:
Na, ob man da nicht doch irgendwann auf den B
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Ja Christa, das erlebe ich natürlich auch stä
...mehr
Ocean:
Liebe Christa,was für ein wahrer Spruch ..und
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum