Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Édouard Pailleron

Édouard Pailleron

Jede Tatsache ist eine Enttäuschung.

{Toute réalité est une désillusion.}

(aus: »Le monde où l'on s'amuse«)
~ Édouard Pailleron ~
französischer Dramaturg, Poet und Journalist; 1834-1899

Zitante 29.09.2022, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Édouard Pailleron

Die Liebe?
Große Worte im Anfang, kleine Worte währenddem
und Schimpfworte danach.

{L'amour?
Des grands mots avant, des petits mots pendant
et des gros mots après.}

(zugeschrieben)
~ Édouard Pailleron ~

französischer Dramaturg, Poet und Journalist; 1834-1899

Zitante 17.09.2019, 10.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Édouard Pailleron

Das Wort
ist immer langsamer als das Herz.

{La parole
est toujours en retard sur le coeur.}

(aus: »Le mur mitoyen«)
~ Édouard Pailleron ~

französischer Dramaturg, Poet und Journalist; 1834-1899

Zitante 17.09.2018, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Édouard Pailleron

Wenn ein wahres Genie die Weltbühne betritt,
kann man ihn daran erkennen,
daß alle Narren sich gegen ihn erheben.

{Quand un vrai génie paraît dans le monde,
on le distingue à cette marque :
tous les sots se lèvent contre lui.}

(zugeschrieben)
~ Édouard Pailleron ~

französischer Dramaturg, Poet und Journalist; 1834-1899

Zitante 17.09.2017, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Édouard Pailleron, Spruch des Tages zum 08.05.2017

Mogeln ist sehr wohl erlaubt,
wenn es das Herz ist, das mogelt.

{Tricher est bien permis
quand c'est le coeur qui triche.}

(aus: »Le second mouvement«)
~ Édouard Pailleron ~

französischer Dramaturg, Poet und Journalist; 1834-1899




(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 08.05.2017, 00.05 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Édouard Pailleron

Ein König ist nur dann ein guter König,
wenn er zu Abend gegessen hat.

{Un roi n'est un bon roi
que quand il a dîné.}

(aus: »Le parasite«)
~ Édouard Pailleron ~

französischer Dramaturg, Poet und Journalist; 1834-1899

Zitante 13.03.2016, 20.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2024
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829   
Der Dialog dient der Wahrheitsfindung.

~ Platon ~
(427-347 v. Chr.)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Da ist etwas dran. Die Gewohnheitszone zu ver
...mehr
Marianne:
Bei diesen poetischen Zeilen und dem Schneegl
...mehr
Marianne:
Der Februar lässt uns schon den Frühling er
...mehr
quersatzein:
Genau! Immerhin nimmt das Licht zu und die Vo
...mehr
Marianne:
Sehr schön formuliert!Liebevolle Grü
...mehr
Marianne:
Eine positive Inspiration von Lichtenberg.Lie
...mehr
Gudrun Zydek:
Was für ein genialer Spruch!Unglaublich,
...mehr
Helga:
Ein zutreffender Spruch, wenn die Wissenschaf
...mehr
Marianne:
An Künsten können wir uns erfreuen.
...mehr
Marianne:
In der Natur gibt es viele dieser Anblicke de
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum