Ausgewählter Beitrag

Vytautas Karalius, Spruch des Tages zum 09.08.2016

Gäbe uns die Gegenwart, was uns zusteht,
brauchte man weniger Zukunft versprechen.

(aus: »Flöhe in der Zwangsjacke.« - Aphorismen, Paradoxa, ironische Anspielungen)
~ © Vytautas Karalius ~

litauischer Schriftsteller, Aphoristiker und Übersetzer; 1931-2019



(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 09.08.2016, 00.05

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Monic

Ich denke an die VIELEN Wahlversprechen (für alle Arbeitsplätze, eine gute Kranken- und Altersversorgung ..... )
Lauter Dinge, die JEDEM Menschen in einem Land wie unseren zustehen müßte.
KEIN Kind auf der Welt wird mehr an Hunger sterben. Wie oft haben wir diese Versprechen schon gehört haben.

vom 10.08.2016, 08.25
2. von Gudrun Zydek

Was steht uns denn zu??

vom 09.08.2016, 16.57
1. von O. Fee

Ein guter Spruch. In Analogie dazu: Gäbe uns das irdische Leben Zufriedenheit und Glück, könnten die Verheißungen aufs Jenseits moderater ausfallen.

vom 09.08.2016, 15.24
(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2021
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Decke die verborgenen Fehler der Leute nicht auf, denn du raubst ihnen die Ehre und dir das Vertrauen.

~ Saadî ~
(um 1190-1292)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Marianne:
Liebevoller geht es fast nicht, wie wunderbar
...mehr
Anne P.-D.:
Heute Nachmittag hatte ich Therapie für
...mehr
Helga F.:
Was für ein schöner Spruch, er mach
...mehr
Marianne:
Natürliche Schönheit präsentie
...mehr
Anne P.-D.:
Diesen Spruch gebe ich gerne weiter. Bis gera
...mehr
Helga F.:
So schön geschrieben, - das wünsche
...mehr
Marianne:
Das (Lebens)muster auf dem Bild ist entzü
...mehr
Marianne:
Liebe Christa, da kann ich dir nur zustimmen
...mehr
Anne P.-D.:
Verstrickungen im Leben sind nicht selten. Un
...mehr
Hanspeter Rings:
Liebe Zitante, mal zwischendurch ein Vielen D
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum