Ausgewählter Beitrag

Ernst R. Hauschka

Gerechtigkeit, Frieden und Freiheit
kann auch der Teufel versprechen,
nämlich so, wie er sie versteht.

(aus dem Manuskript: »Excerpta« – 425 auserlesene Aphorismen)
~ © Ernst R. Hauschka ~

deutscher Aphoristiker, Essayist und Bibliothekar; 1926-2012

Zitante 01.03.2022, 10.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Ocean

Liebe Christa,

das stimmt leider ... und das ist ja auch die Grundproblematik, auf deren Basis Kriege entstehen - dass es für die jeweiligen Parteien völlig gegensätzliche Vorstellungen von "Wahrheit" gibt, und somit auch von Gerechtigkeit. Ob es je gelingen wird, die Menschen über alle Gegensätze hinweg wirklich zu einen ..ich bezweifle es.

Viele liebe sonnige Grüße zu Dir,
Ocean

vom 01.03.2022, 10.36
(Für die Suche nach Autoren
bitte die "Autorenliste" in der
oberen Navigationsleiste nutzen)
2022
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Es hat keinen Sinn, mit dem Unvermeidlichen zu diskutieren.

~ James Russell Lowell ~
(1819-1891)


Ein Abospruch von
www.zitante.de
Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Ein schöner Spruch, der das Wesentliche auss
...mehr
Helga:
Was für ein schönes,nachdenkliches Spruchbi
...mehr
Marianne:
Danke, liebe Christa, für den stimmungsvolle
...mehr
Quer:
Sie ist immer wieder schön und anrührend, d
...mehr
Marianne:
Dieser Spruch ist nachdenkenswert.Liebe Gr&uu
...mehr
Helga:
Ein sehr schönes, stimmungsvolles Spruch
...mehr
Anne:
Wow! Immer wieder fantastische Worte von Herr
...mehr
Marianne:
Je nach Situation kann auch das Bauchgefü
...mehr
Quer:
Genau. Wir sind da in etwas hineingeschlitter
...mehr
Noah:
Ein sehr schöner Spruch, den Du gewä
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum