Ausgewählter Beitrag

Ernst Ferstl, österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker, * 1955 (Biographie)

Ernst Ferstl

österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker

* 19.02.1955 (Neunkirchen/Niederösterreich)

Zur Homepage des Autors

Zu den Texten von Ernst Ferstl auf der Zitantenseite

Ernst Ferstl kam als sechstes Kind einer Landwirtsfamilie zur Welt. 1975 begann er an der Pädagogischen Akademie in Wien/Strebersdorf sein Studium zum Lehramt für Deutsch, Geographie und Wirtschaftskunde. 1978 kehrte er nach Zöbern (Mitten in der Landschaft Bucklige Welt) zurück und ist seitdem als Hauptschullehrer tätig.

Ernst Ferstl ist verheiratet und hat 4 Kinder. Neben seiner Tätigkeit als Hauptschullehrer schreibt er unter anderem Gedichte, Aphorismen und Kurztexte, die bereits mehrfach ausgezeichnet wurden. Laut eigener Aussage nimmt er sich täglich ca. eine Stunde "Bedenkzeit", aus denen Gedanken und Gedichte, poetische Texte und Haiku entspringen. Sein Lebensmotto: Das Leben lieben - die Liebe leben.

Zu seinen Veröffentlichungen gehören "Du hast es mir angetan" (Beziehungsgedichte), "Zusammen wachsen" (Beziehungsgedichte), "Heutzutage" (Gedanken zum Leben) und "Ein Augenblick Ewigkeit" (Haiku), alle erschienen im Freya-Verlag. Zu seinem wohl bekanntesten Werk gehören die Liebesgedichte "Zusammen sind wir herzzerreissend", Neuauflage März 2003, Geest-Verlag.

Zitante 31.07.2015, 00.00

Kommentarfunktion ausgeschaltet
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2020
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Letzte Kommentare
Monika :
Man müsste die Weisheit des Salomons bes
...mehr
Marianne:
Danke,liebe Christa, auch dir und all deinen
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Danke Christa, da geht mir das Herz aufLiebe
...mehr
Helmut Peters:
So ist es!!
...mehr
Anne P.-D.:
Danke für das schöne Gedicht mit de
...mehr
Quer:
Danke, liebe Christa, und auch dir unbeschwer
...mehr
Monika :
Ha! Immer noch aktuell...Mensch will doch gem
...mehr
Marianne:
Wenn ich das Steinhäufchen sehe, werde i
...mehr
Marianne:
Darüber denke ich auch oft nach, liebe C
...mehr
Quer:
Das ist eine sehr pessimistische und verallge
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum