Ausgewählter Beitrag

*Mutter Teresa*, Spruch des Tages zum 26.08.2018

Das Einzige, was die Armut beseitigen kann,
ist das Miteinanderteilen.

(zugeschrieben)
~ Mutter Teresa ~, eigentlich Anjezë (Agnes) Gonxha Bojaxhiu
Ordensschwester und Missionarin albanischer Herkunft mit indischer Staatsbürgerschaft; 1910-1997

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: congerdesign/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 26.08.2018, 00.05

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von O. Fee

Eine der wichtigsten Eigenschaften des Brotes ist seine Teilbarkeit, wie das Bild oben so anschaulich zeigt. „Brot ist teilbar.“ sagte ebenso zutreffend Manfred Hinrich (1926-2015). Es gibt für jeden die Möglichkeit, sich in gemeinnützigen Vereinen in dem Disziplin des direkten oder indirekten Brotteilens zu üben.

vom 28.08.2018, 02.43
2. von Gudrun

Da gebe ich dir Recht, liebe Marianne. Zum Beispiel könnten unsere hochdotierten Poltilker mit ihren hohen Pensionen denen etwas abgeben, denen ihr Geld, sprich Rente, nicht zum Leben und nicht zum Sterben reicht. Ist doch so ... Reiche müssen viel mehr mit anderen teilen, die nicht so viel haben ...

vom 28.08.2018, 00.09
1. von Marianne

Wie schön und menschlich wäre es, wenn das Teilen allumfassend praktiziert würde!
Einen guten Wochenstart wünscht
Marianne

vom 27.08.2018, 10.21
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Jeder sieht was anderes in der Schönheit,.. m
...mehr
Quer:
Genial, diese Erkenntnis. Ja, das würde ich u
...mehr
Marianne:
Fröhliche Herzen finden einander und können z
...mehr
Gudrun Kropp:
Ein sehr zutreffender Text und ein wünschersc
...mehr
Anne P.-D.:
Schönen 2. Advent wünsche ich dir, liebe Chri
...mehr
Zitante Christa:
... es soll ja auch nicht langweilig werden ;
...mehr
Marianne:
Ob es so gewollt ist, dass wir immer wieder v
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Irgendwie muss es ja weitergehen - lächel. I
...mehr
Anne P.-D.:
Das Leben ist tatsächlich entsprechend, da ha
...mehr
Quer:
Ja, so ist es im Leben, ein fortwährendes Auf
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum