Ausgewählter Beitrag

*Arnold Ruge*

Mitleid gegen einen Schuldigen,
welcher die Gesetze gröblich verletzt hat,
ist in Wahrheit eine Grausamkeit gegen den friedlichen Bürger,
der sie beobachtet hat.

(aus seinen Werken)
~ Arnold Ruge ~
deutscher Schriftsteller, Mitglied der Frankfurter Nationalversammlung; 1802-1880

Zitante 13.09.2019, 10.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Helga Sievert-Rathjens

@Christa - Das Verständnis fehlt mir. Ich könnte allerhöchstens verstehen, welche Umstände geholfen haben, dass es für einige Menschen keine Gesetze gibt, seien es die Strafgesetze oder die des Miteinanders, aber es bewirkt bei mir nicht das Mitgefühl, welches ich für ein Opfer habe.

vom 15.09.2019, 00.57
Antwort von Zitante:

Einen Unterschied zwischen Verständnis und Verstehen sollte auf jeden Fall gemacht werden.
Und das Mitgefühl für das Opfer steht natürlich immer an erster Stelle!
1. von Helga Sievert-Rathjens

und trotzdem habe ich Mitgefühl. Für den einen, weil er durch irgendwelche Umstände so geworden ist und den anderen, weil er es erleiden musste.

vom 14.09.2019, 14.47
Antwort von Zitante:

Mitgefühl und Verständnis sind oftmals nicht leicht zu verteilen...
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Letzte Kommentare
Zitante Christa:
Wenn man dann auch noch bedenkt, daß dieser S
...mehr
Gudrun Zydek:
Ja, der Autor hat unbedingt Recht, und Gudrun
...mehr
Gudrun Kropp:
Ja, der Autor hat recht - der Mensch stumpft
...mehr
Zitante Christa:
Ich bin sehr gespannt, ob ich heute die "Orde
...mehr
Zitante Christa:
Ich hatte eigentlich mit Widerspruch zu diese
...mehr
Gudrun Zydek:
Ganz und gar meine Meinung.Mein umfangreiches
...mehr
Anne P.-D.:
Seit wann sollte ich mich an Regeln halten, w
...mehr
Quer:
Ganz richtig! Eine breite Allgemeinbildung ka
...mehr
Gudrun Zydek:
Das ist eine edle Einschätzung - völlig unabh
...mehr
Anne P.-D.:
Das wünsche ich auch allen, und einen schönen
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum