Ausgewählter Beitrag

*Michael Wollmann*, Spruch des Tages zum 15.06.2017

Gedanken sind wählerisch,
sie setzen sich nicht in jedem fest.

(aus: »Entgrenzte Grauzonen«)
~ © Michael Wollmann ~
deutscher Aphoristiker und Philosoph, * 1990


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 15.06.2017, 00.05

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Achim

Da die meisten Menschen nur die kleinen Vorteil im Blick haben, kommen die großen Leistungen des Denkens seltener zustande.
Viele Menschen arbeiten nicht gerne und Denken ist Arbeit. Doch war "Arbeit" nicht der Gedanke des Überlebens, die Beschaffung von Nahrung, Wohnung usw. auch des Luxus, auch des Luxus des nicht arbeiten (müssen) und des nicht denken (müssen) ?
Steht also am Anfang eines Erfolgs nicht das Denken ?

vom 15.06.2017, 09.45
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Letzte Kommentare
Achim:
... das gilt auch in anderen Bereichen des Le
...mehr
:
Herzlichen Dank, lieber Achim!
...mehr
Achim:
Gibt es ein größeres Lob für einen Menschen w
...mehr
Achim:
der Wunsch geht an die Autorin und alle Leser
...mehr
Achim:
der Wunsch geht an die Autorin und alle Leser
...mehr
Achim:
Wer nie zweifelt, läuft hinterher wie der Ese
...mehr
Quer:
Diese Art von Weitblick gefällt mir sehr in W
...mehr
:
Der untenstehende Kommentar ist von O. Fee; i
...mehr
:
Wohin wir auch blicken, sehen wir das große K
...mehr
Marianne:
Es ist angebracht, nicht alles zu glauben, wa
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum