Ausgewählter Beitrag

*Immanuel Kant*, Spruch des Tages zum 22.04.2018

Der Hang zur Ruhe ohne vorhergehende Arbeit
in jenem Zustande ist Faulheit.

(aus seinen Werken)
~ Immanuel Kant ~
deutscher Philosoph der Aufklärung, zählt zu den bedeutendsten Vertretern der abendländischen Philosophie; 1724-1804


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: meineresterampe/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 22.04.2018, 00.05

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Achim

Mein lieber Immanuel, geboren am gleichen Tage, in einer anderen Zeit, hat damals sicherlich nicht das Alter und die Krankheit(en) mit-einbezogen, als er diese Worte niederschrieb.
Doch der Mensch sollte vor-allem (auch) auf seinem Körper hören und nicht (nur) auf den Verstand Anderer und seinen eigenen.
"Vor-sagen" ist doch in der Schule verpönt, warum sollte man danach dann immer auf die "Vor-sager" hören?
Ruhen ist doch auch Re-Generieren und davon "lebt" das Leben, oder?

vom 23.04.2018, 06.39
3. von O. Fee

Ich fühle mich ertappt. Früher ruhte ich mich aus, wenn ich müde war. Jetzt ruhe ich mich oft präventiv aus, ohne vorher müde gewesen zu sein.

vom 22.04.2018, 16.47
2. von Marianne

Faulheit kann sooo entspannend sein ;)! Das Bild ist goldig.
Liebe Grüße
Marianne

vom 22.04.2018, 16.40
1. von Quer

Ein entzückendes Bild und von mir - verzeihen Sie, Herr Kant - ein Lob auf die Faulheit.
Lieben Sonntagsgruss,
Brigitte

vom 22.04.2018, 07.33
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Letzte Kommentare
O. Fee:
@ ChristaLiebe Christa,du hast natürlich rech
...mehr
Anne P.-D.:
Liebe Christa, du hast recht, ich habe nicht
...mehr
Anne P.-D.:
Wenn ich gewillt bin, Gott zu hören, höre ich
...mehr
SM :
Was hat das mit "der Zeit" zu tun? Diese kann
...mehr
R. Alfer:
Es ist doch erschreckend, dass Worte wie dies
...mehr
O. Fee:
Andererseits, hätte man den Ballast in das be
...mehr
O. Fee:
Und nachdem die Fotographie Mitte des 19. Jah
...mehr
Gudrun:
Ja, an der Aussage ist etwas Wahres dran. Die
...mehr
Zitante Christa:
Bei der Auswahl des Spruchs und des Bildes st
...mehr
Marianne:
Ich ertappe mich auch manchmal dabei, schon a
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum