Ausgewählter Beitrag

*Gerd W. Heyse*, Spruch des Tages zum 07.08.2017

Es ist eine große Kunst,
auch mit dem weinenden Auge zu lächeln.

(aus: »Der Hund des Nachbarn bellt immer viel lauter« – Aphorismen)
~ © Gerd W. Heyse ~, auch: Ernst Heiter
deutscher Schriftsteller und Aphoristiker, *1930


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 07.08.2017, 00.05

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

2. von O. Fee

Keine Nation weiß es besser, dass Lachen und Weinen eng beisammen sind, als die Mexikaner. Die Lach-Schluchtz-Ausrufe, die zwischen juchzendem Lachen und lamentierendem Weinen angesiedelt sind, und mit denen sie ihre Lieder spicken, bezeugen dies. Weinen ist ein unerlässliches Attribut von mexikanischen Liedern; ein singender Mexikaner weint oft vor Freude und Liebesglück. Zum Beispiel:

Que bonito es llorar
Cuando lloro así
Con tu amor, junto a ti
Y adorándote tanto.

(Wie schön ist es zu weinen,
wie ich jetzt weine
aus Liebe zu dir, nahe bei dir
und dich dabei anbetend.)

Es ist ein Leichtes, anhand der spanischen Stichwörter eine der zahlreichen Versionen dieses Liedes (Llegando a ti) im YouTube zu finden. Es lohnt sich.


vom 08.08.2017, 21.00
1. von Quer

Wunderbar! Ja, wer das kann ist sehr tapfer und bewundernswert.

vom 07.08.2017, 07.16
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2017
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Letzte Kommentare
SM:
Die Realität wird großteils von den Menschen
...mehr
Achim:
Schlimm das Realität oft durch Idioten gescha
...mehr
Achim:
zu O.Fee... und vermeidet rosten und Kosten .
...mehr
SM:
Ja, das hat man uns als Kinder auch schon so
...mehr
Marianne:
Ich denke dabei auch an Wertschätzung, Respek
...mehr
O. Fee:
Eile mit Weile, sagte sich der detailversesse
...mehr
Achim:
Lang-Weile ....Wer rastet der rostet, wer ros
...mehr
Achim:
Eine Weisheit die wohl jedermann am Ende sein
...mehr
Quer:
Dieser Satz spricht mich sehr an. Mit Stil is
...mehr
Anne P.-D.:
Ein wichtiger Satz, der nicht nur gelesen wer
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum