Ausgewählter Beitrag

*Friedrich Löchner*, Spruch des Tages zum 20.10.2018

Hoffnung ist eine spekulative Kraft,
die uns besser mit der Gegenwart leben läßt.

(aus dem Jahresplaner 2004)
~ © Friedrich Löchner ~, auch: Erich Ellinger
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor, 1915-2013

(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 20.10.2018, 03.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von O. Fee

Hoffnung im Seelenleben ist wie die Gravitation in der Physik: beide sind universelle und unsichtbare Kräfte, die immer und überall zuverlässig funktionieren, aber nicht einmal die allergrößten Wissenschaftler wissen wie.

vom 20.10.2018, 22.15
2. von Marianne

Was wären wir ohne Hoffnung? Diese Gedanken kamen mir gleich beim Lesen.
Sie schenkt uns die Zuversicht, selbst schwierige Lebensphasen zu meistern.
Auch von mir einen zuversichtlichen Gruß,
Marianne

vom 20.10.2018, 12.31
1. von Quer

Ohne diese Antriebskraft, denke ich, wären wir restlos verloren.
Einen zuversichtlichen Gruss,
Brigitte

vom 20.10.2018, 06.26
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     

Letzte Kommentare
Anne P.-D.:
Das ist ja toll,... mein Gänseblümchen,.. das
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Ja Marianne, ich glaube fast sie lassen sich
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Ich selber habe noch nie pochierte Eier gemac
...mehr
Marianne:
Die Kleinigkeiten wie z.Bsp. das zarte und do
...mehr
karl:
:-) wäre ich nie draufgekommenlgkarl
...mehr
SM :
Sieht sehr gut aus, da bekomme ich direkt App
...mehr
SM :
Inzwischen tendiere ich auch zu etwas Süßem,
...mehr
Marianne:
Gefrostete Zitronenhälften ? ;)LG Marianne
...mehr
Zitante Christa:
Einen weiteren Tag bitte ich noch um Geduld,
...mehr
Ocean:
Liebe Christa,ist das irgendetwas aus Eiern?
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum