Ausgewählter Beitrag

*Francesco Guicciardini*, Spruch des Tages zum 06.03.2018

Wer sich nur langsam entschließt, ist niemals zu tadeln,
denn wenn er auch in Angelegenheiten,
die eine schnelle Erledigung erheischen,
gelegentlich Schwierigkeiten haben wird,
so können doch zugleich viel mehr
Fehler und Irrtümer bei den schnellen Entschlüssen vorkommen
als bei langsamen Überlegungen.

(aus: »Ricordi«)
~ Francesco Guicciardini ~
italienischer Politiker und Historiker, Freund und Weggefährte von Niccolò Machiavelli; 1483-1540


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 06.03.2018, 00.05

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

5. von Achim

Ich denke "Bauchgefühl" sollte immer eine Rolle spielen, ob schnelle ober bedächtige Entscheigung.
Es gibt nunmal Entscheidungen die ganz schnell aus dem Bauch heraus getroffen werden müssen, alleine schon um eine bedächtige Entscheidung danach ermöglichen zu können.
Denken wir ans Autofahren, die Wahlen von Speisen an einem Imbiss, Not-Situationen .....
Das Eine ohne das Andere wird es nicht immer geben (können), oder?



vom 07.03.2018, 10.45
Antwort von Zitante:

Ein perfektes Zusammenspiel zwischen "Bauchgefühl" und "analytischem Verstand" wäre in der Tat eine ideale Kombination, Achim!
4. von Gudrun

Ich denke, manchmal erfordert eine Situation oder Angelegenheiit eine schnelle Entscheiidung - z. B. wenn man jemanden schnell zu Hilfe eilen muss, da kann man nicht warten. Und manchmal hat man Zeit, eine Entscheidung zu treffen und da kann ist auch wichtig sein, den richtigen Zeitpunkt abzuwarten und nicht voreilig zu handeln ... da ist meiiner Meinung auch das Bauchgefühl entscheidend ...

vom 07.03.2018, 08.43
Antwort von Zitante:

Ja, bei wichtigen Entscheidungen spielt das "Bauchgefühl" wohl immer eine große Rolle, es überlagert oft genug den analytischen Verstand.
Frauen lassen sich wohl eher vom Bauchgefühl leiten – das sagt mir zumindest mein Bauchgefühl ;-)
3. von O. Fee

Francesco Guicciardini meint also:
Langsam-sorgfältige Überlegungen sind immer besser, auch wenn es auf die Schnelligkeit ankommt. Na, wenn das mal stimmt!


vom 07.03.2018, 06.16
Antwort von Zitante:

Den Widerspruch, den Du im Spruch erkennst, ist für mich – auch nach mehrmaligem Durchlesen – nicht erkennbar, O.Fee.
Eventuell ist die Übersetzung ins Deutsche ja auch nicht so gut gelungen, ich kann's leider nicht vergleichen...
2. von Anne P.-D.

Danke, liebe Christa, für deine Ergänzung zu meinem Denken und öfteren Handeln! Es ist gut, dass da jeder so seine eigene Eigenschaft hat! Ich wünsche dir eine gute Nacht! :-)))

vom 06.03.2018, 21.58
1. von Anne P.-D.

Ja, es gibt Angelegenheiten, die wirklich sehr gut durchdacht werden sollten! Das kenne ich zu gut! Zu schnelles Bejahen wäre öfter nicht so gut gewesen! Und oft eine Zweitmeinung ist auch von Vorteil in einer Entscheidung!!!

vom 06.03.2018, 11.44
Antwort von Zitante:

Ich bin da immer hin- und hergerissen, Anne.
Manchmal kann sich ein Zögern bei der Entscheidung auch negativ auswirken.
Prinzipiell ist das Einholen einer Zweitmeinung richtig und gut. Ich neige allerdings dazu, dann doch meine Einschätzung umzusetzen. Mal zum Guten, mal zum Schlechten ;-)
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Letzte Kommentare
Gudrun Zydek:
Ja, diese Aussage stimmt. Viele Menschen habe
...mehr
Marianne:
Ich denke auch so. Wenn ich meine eigene Sich
...mehr
Gudrun Zydek:
So sehe ich das auch. Unser Leben ist ganz un
...mehr
Quer:
Das stimmt. Und gerade diese Veränderungen im
...mehr
SM :
Das finde ich sehr schön in Wort und Bild. Di
...mehr
SM :
Was mir noch dazu eingefallen ist: Musik ist
...mehr
O. Fee:
In die obige Kategorie fällt auch der Spruch:
...mehr
SM :
Je mehr ich über den zweiten Teil des Spruche
...mehr
hubert:
ja, der Tagesspruch ist gültig für jetzt und
...mehr
Sophie:
Sicher, Musik bringt Freude. Sie ist aber nic
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum