Ausgewählter Beitrag

*Buch des Kabus*

Über das Freudige, das dir vorkommt, freue dich nicht zu geschwind
und halte es nicht gleich für erfreulich, indem es unfehlbar
bei seinem Ausgange Verdruß bringen wird.
Und über jede Verdrießlichkeit, die dir aufstößt,
freue dich und rechne sie nicht für Leiden,
indem ihr Ausgang erfreulich sein wird.

(aus: »Buch des Kabus«)
~ Buch des Kabus ~, eigentlich Qabus-nama oder Ghabus nameh
eines der bedeutendsten persischsprachigen Prosawerke des 11. Jahrhunderts, hatte großen Einfluß auf Goethe; entstand ca. 1021-1087

Zitante 01.01.2019, 10.00

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2019
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Letzte Kommentare
Ocean:
Guten Abend, liebe Christa :)das war jetzt hö
...mehr
SM :
Ich wohne momentan in einem richtigen Vogelga
...mehr
Helga Sievert-Rathjens:
Da bist du ja ganz schön rumgekommen, hast mi
...mehr
Quer:
Zum Glück gibt es sie noch, die unerschütterl
...mehr
Gudrun Kropp:
Danke Ingrid, Gudrun und Anne für eure lieben
...mehr
Anne P.-D.:
Wie sehr ich das Motiv liebe, meine Gänseblüm
...mehr
Gudrun Zydek:
Jetzt habe ich vor lauter Begeisterung das "h
...mehr
Gudrun Zydek:
Sehr richtig - ohne Liebe geht gar nichts, zu
...mehr
Ingrid:
Zu später Stunde kann ich nicht mal mehr mein
...mehr
Invrid:
Alles Liebe und gute zum Geburtstag wünscht v
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum