Ausgewählter Beitrag

*Brigitte Fuchs*, Spruch des Tages zum 18.08.2017

Manche Wünsche scheitern
weder am Geld noch am guten Willen,
sondern ganz einfach an der Realität.

(Bild und Text aus ihrem Blog https://www.brigittefuchs.ch/serendipity/)
~ © Brigitte Fuchs ~
Schweizer Autorin, Lyrikerin und Sprachspielerin, * 1951


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bild- und Textquelle: http://www.brigittefuchs.ch/serendipity/ (Link führt zum Originalpost)

Zitante 18.08.2017, 00.05

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von SM

Die Realität wird großteils von den Menschen geschaffen, also kann sie auch von Menschen verändert werden, finde ich.

Das Foto ist witzig, am Liebsten würde ich dem Pony einen Hocker o.ä. holen zum Draufstehen..

vom 18.08.2017, 13.22
1. von Achim

Schlimm das Realität oft durch Idioten geschaffen wird, oder?

vom 18.08.2017, 09.27
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2018
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Letzte Kommentare
Edith T.:
D A S sagte ein Prediger? Wes Geistes Kind w
...mehr
Helga/Rheinland:
Immer wieder schön: Irische Segenswünsche!Dan
...mehr
SM :
Das ist aber schön, vielen Dank! Tolle Farben
...mehr
O. Fee:
Neumodisch gesagt: Es liegt kein Erkenntnis-
...mehr
Marianne:
Sehr weise Worte von Epitekt. Wissen ist gut,
...mehr
BS:
Ich glaube immer etwas belächelt zu werden, m
...mehr
O. Fee:
Erst wenn wir nicht aufwachen, merken wir, da
...mehr
Achim:
:-) doch würde er dies in diesem Augenblick n
...mehr
SM :
Ich denke nicht, Achim, denn die Ecke ist dem
...mehr
Achim:
Kann eine solche Ecke nicht auch einen unzufr
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum