Kommentare: Zitante https://www.zitante.de/ Kommentar-Feed zum Beitrag: *Frantz Wittkamp*, Spruch des Tages zum 15.03.2017 Kommentar von:SM https://www.zitante.de/index.php?use=comment&id=5365#7.1 Obst und Kuchen, Brot und Wein <br />sollten unser Picknick sein. <br />Wir luden die Räuber ein im Nu, <br />gewannen Freunde noch dazu. <br /><br />..Mein Beitrag zum "Welttag der Poesie".. sollten unser Picknick sein.
Wir luden die Räuber ein im Nu,
gewannen Freunde noch dazu.

..Mein Beitrag zum "Welttag der Poesie"..]]>
SM SM 2017--0-3-T21: 1:6:+01:00
Kommentar von:O. Fee https://www.zitante.de/index.php?use=comment&id=5365#6.1 Ich habe mal eine von Gerhard Mercator* gezeichnete Karte über Süd-Schleswig-Holstein (einschließlich Lübeck und Hamburg) gesehen. Aber es stimmte so gut wie gar nichts darauf, weder die Distanzen noch die Winkel. Außerdem zeichnete er nicht existierende Dörfer hinein, da die Karte nach Hörensagen von Reisenden gezeichnet war. Damals waren Landkarten aufgrund von Peilungen und Dreieckberechnungen, die erst hundert Jahre später aufkamen, eine Seltenheit. Die ersten guten Karten aus der Gegend stammen von Napoleon, die er anlässlich seiner Feldzüge in der Gegend anfertigen ließ. (*ein sehr berühmter Kartograph, 1512 – 1594, er starb in Duisburg)<br /><br />Ungenau die Karten,<br />die Reisen beschwerlich,<br />die Räuber im Wald warten,<br />war nicht schön, ehrlich.<br />
Ungenau die Karten,
die Reisen beschwerlich,
die Räuber im Wald warten,
war nicht schön, ehrlich.
]]>
O. Fee O. Fee 2017--0-3-T16: 0:3:+01:00
Kommentar von:Zitante Christa https://www.zitante.de/index.php?use=comment&id=5365#5.1 Fazit des Spruchs und der bisherigen Kommentare: Man sollte sich mal öfter auf unbekannte Wege begeben ;-).<br /><br />Ganz toll auch die Fortführung des Epigramms von SM - lieben Dank euch allen!<br />
Ganz toll auch die Fortführung des Epigramms von SM - lieben Dank euch allen!
]]>
Zitante Christa Zitante Christa 2017--0-3-T15: 1:9:+01:00
Kommentar von:SM https://www.zitante.de/index.php?use=comment&id=5365#4.1 <br />...Blumen säumten unseren Weg, <br />die Vögel zwitscherten leise. <br />Wir überquerten manchen Steg <br />auf dieser sonnigen Reise. <br /> ...Blumen säumten unseren Weg,
die Vögel zwitscherten leise.
Wir überquerten manchen Steg
auf dieser sonnigen Reise.
]]>
SM SM 2017--0-3-T15: 1:7:+01:00
Kommentar von:Quer https://www.zitante.de/index.php?use=comment&id=5365#3.1 Wunderbar! Ja, die ungenauen Routen sind meist die erlebnisreichsten. Man wird zur Entdeckerin oder zum Entdecker.<br />Liebe Grüsse,<br />Brigitte Liebe Grüsse,
Brigitte]]>
Quer Quer 2017--0-3-T15: 0:6:+01:00
Kommentar von:Monic https://www.zitante.de/index.php?use=comment&id=5365#2.1 Das Schöne war, man hat sehr oft die schönsten Plätze dabei entdeckt. Haben wir uns verfahren, war es meist ein Gewinn.<br />Wir hatten damals noch kein Navi, die Karte war genau, aber es scheiterte doch ab und zu am Lesen der Karte. Ein sehr einladendes Bild..... man möchte am liebsten gleich losfahren. Wir hatten damals noch kein Navi, die Karte war genau, aber es scheiterte doch ab und zu am Lesen der Karte. Ein sehr einladendes Bild..... man möchte am liebsten gleich losfahren.]]> Monic Monic 2017--0-3-T15: 0:5:+01:00 Kommentar von:Gudrun https://www.zitante.de/index.php?use=comment&id=5365#1.1 Eine treffender Spruch, der ins "Blaue" trifft ...<br /><br />Ich lass wieder mal liebe Grüße hier<br />Gudrun
Ich lass wieder mal liebe Grüße hier
Gudrun]]>
Gudrun Gudrun 2017--0-3-T15: 0:0:+01:00