Kommentare: Zitante https://www.zitante.de/ Kommentar-Feed zum Beitrag: *Karl Miziolek*, Spruch des Tages zum 05.02.2017 Kommentar von:Karl https://www.zitante.de/index.php?use=comment&id=5118#4.1 Zustimmung, aber was hat es mit meinem Spruch zu tun? :-) Karl Karl 2017--0-2-T06: 0:5:+01:00 Kommentar von:O. Fee https://www.zitante.de/index.php?use=comment&id=5118#3.1 Von den vielfältigen Charakteren (schön oder nicht schön) handelt der lateinische Spruch:<br /><br />“Pectoribus mores tot sunt, quot in ore figurae.” (Im Inneren sind wir so unterschiedlich wie in unseren Gesichtszügen.)<br /><br />Wobei man sich (natürlich) hüten sollte, einen Menschen nach seinen Gesichtszügen zu beurteilen. Gescheitert sind die Versuche der sogenannten Physiognomik, die am Anfang des 20. Jahrhundert eine verhängnisvolle Renaissance erlebte, von der Kopfform eines Menschen auf seine seelischen Eigenschaften, gar seine Minder- oder Höherwertigkeit, zu schließen.<br />
“Pectoribus mores tot sunt, quot in ore figurae.” (Im Inneren sind wir so unterschiedlich wie in unseren Gesichtszügen.)

Wobei man sich (natürlich) hüten sollte, einen Menschen nach seinen Gesichtszügen zu beurteilen. Gescheitert sind die Versuche der sogenannten Physiognomik, die am Anfang des 20. Jahrhundert eine verhängnisvolle Renaissance erlebte, von der Kopfform eines Menschen auf seine seelischen Eigenschaften, gar seine Minder- oder Höherwertigkeit, zu schließen.
]]>
O. Fee O. Fee 2017--0-2-T05: 2:2:+01:00
Kommentar von:Karl https://www.zitante.de/index.php?use=comment&id=5118#2.1 @ O.Fee<br />Einspruch, Euer Ehren ;-) Einspruch, Euer Ehren ;-)]]> Karl Karl 2017--0-2-T05: 0:6:+01:00 Kommentar von:O. Fee https://www.zitante.de/index.php?use=comment&id=5118#1.1 Gegenprobe: Die vielfältigen Charaktere der Menschen sind so schön wie die Natur. Aber ich habe das Gefühl, dass das leider nicht stimmt. Aber das Bild illustriert großartig die menschlichen Charaktere mit den eng beisammen liegenden die Blumen und Stacheln. O. Fee O. Fee 2017--0-2-T05: 0:2:+01:00