Kommentare: Zitante https://www.zitante.de/ Kommentar-Feed zum Beitrag: *Harald Schmid* Kommentar von:O. Fee https://www.zitante.de/index.php?use=comment&id=3987#3.1 Jetzt erst sehe ich, dass das mathematische Zeichen für eine Ungleichheit (die horizontal liegenden Vs links unten an der Tastatur) im Text nicht widergegeben worden ist. Daher schreibe ich die Ungleichung erneut in Worten:<br /><br />5 Dialoge sind wesentlich mehr als 10 Monologe.
5 Dialoge sind wesentlich mehr als 10 Monologe.]]>
O. Fee O. Fee 2016--0-8-T29: 2:1:+01:00
Antwort für:O. Fee https://www.zitante.de/index.php?use=comment&id=3987#2.2 :Da kann man nur hoffen, daß das Verhältnis Gespräche : Selbstgespräche günstiger ausfällt. 2016--0-8-T26: 1:8:+01:00 Kommentar von:O. Fee https://www.zitante.de/index.php?use=comment&id=3987#2.1 Was Monologe und Dialoge betrifft, gilt die Ungleichung: 5 Dialoge 10 Monologe. O. Fee O. Fee 2016--0-8-T26: 1:8:+01:00 Antwort für:Vodia https://www.zitante.de/index.php?use=comment&id=3987#1.2 :Monologe ???? 2016--0-8-T25: 1:8:+01:00 Kommentar von:Vodia https://www.zitante.de/index.php?use=comment&id=3987#1.1 und was sind dann Selbstgespräche??? Vodia Vodia 2016--0-8-T25: 1:8:+01:00