Kommentare: Zitante https://www.zitante.de/ Kommentar-Feed zum Beitrag: *Arnold Ruge* Antwort für:Helga Sievert-Rathjens https://www.zitante.de/index.php?use=comment&id=13985#2.2 :Einen Unterschied zwischen Verständnis und Verstehen sollte auf jeden Fall gemacht werden. <br> Und das Mitgefühl für das Opfer steht natürlich immer an erster Stelle! Und das Mitgefühl für das Opfer steht natürlich immer an erster Stelle!]]> 2019--0-9-T15: 0:0:+01:00 Kommentar von:Helga Sievert-Rathjens https://www.zitante.de/index.php?use=comment&id=13985#2.1 @Christa - Das Verständnis fehlt mir. Ich könnte allerhöchstens verstehen, welche Umstände geholfen haben, dass es für einige Menschen keine Gesetze gibt, seien es die Strafgesetze oder die des Miteinanders, aber es bewirkt bei mir nicht das Mitgefühl, welches ich für ein Opfer habe. Helga Sievert-Rathjens Helga Sievert-Rathjens 2019--0-9-T15: 0:0:+01:00 Antwort für:Helga Sievert-Rathjens https://www.zitante.de/index.php?use=comment&id=13985#1.2 :Mitgefühl und Verständnis sind oftmals nicht leicht zu verteilen... 2019--0-9-T14: 1:4:+01:00 Kommentar von:Helga Sievert-Rathjens https://www.zitante.de/index.php?use=comment&id=13985#1.1 und trotzdem habe ich Mitgefühl. Für den einen, weil er durch irgendwelche Umstände so geworden ist und den anderen, weil er es erleiden musste. Helga Sievert-Rathjens Helga Sievert-Rathjens 2019--0-9-T14: 1:4:+01:00