Kommentare: Zitante https://www.zitante.de/ Kommentar-Feed zum Beitrag: *Karin Heinrich*, Spruch des Tages zum 07.11.2018 Kommentar von:O. Fee https://www.zitante.de/index.php?use=comment&id=11460#4.1 Kirchenfenster sind auch gute Beispiele dafür, wie liebenswürdig solitäre Farberlebnisse zu noch schöneren und beglückenden Bildern zusammengeführt werden. O. Fee O. Fee 2018--1-1-T13: 1:7:+01:00 Kommentar von:O. Fee https://www.zitante.de/index.php?use=comment&id=11460#3.1 Könnte das sein, dass Menschen, die in ihrer glückseligen Kindheit häufiger mit Kaleidoskop gespielt haben, ein größeres Talent entwickeln, Glücksmomente glitzersteinartig zu sammeln, um sie später zu symmetrischen Mosaikbildern einer ausgewogenen Zufriedenheit zusammenfügen zu können? O. Fee O. Fee 2018--1-1-T09: 0:2:+01:00 Kommentar von:SM https://www.zitante.de/index.php?use=comment&id=11460#2.1 Sehr schön. In meinem persönlichen – gedanklichen – Mosaik finden sich aber auch ein paar graue und schwarze Steinchen, was ich nicht als negativ empfinde, sondern dem Ganzen Tiefe gibt. SM SM 2018--1-1-T07: 1:3:+01:00 Kommentar von:Marianne https://www.zitante.de/index.php?use=comment&id=11460#1.1 Was für eine schöne Vorstellung und das so gut passende Bild dazu.<br />Ob ich mir ein "Schatzkästchen" zulege für alle Glückmomente, die ich erleben darf? Eine gute Idee wie ich finde. Auch ein Glücktagebuch kann ich mir vorstellen.<br />Sonnige liebe Grüße<br />Marianne Ob ich mir ein "Schatzkästchen" zulege für alle Glückmomente, die ich erleben darf? Eine gute Idee wie ich finde. Auch ein Glücktagebuch kann ich mir vorstellen.
Sonnige liebe Grüße
Marianne]]>
Marianne Marianne 2018--1-1-T07: 1:2:+01:00