Herzlich willkommen auf zitante.de




*Oskar Stock*

Nichts ist heute so wichtig,
dass es morgen nicht schon wieder unwichtig wäre.

(aus: »Jeder Tag wie ein Gedicht«)
~ © Oskar Stock ~
deutscher Schriftsteller und Aphoristiker, * 1946

Zitante 27.07.2016, 08.00| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Oskar Stock

*ORF-Teletext*

Zitante 27.07.2016, 02.00| PL | einsortiert in: Zitante berichtet | Tags: ORF-Teletext

*Heute*, 27.07.2016

Geburtstag haben

* 1777: Thomas Campbell († 1844)
* 1824: Alexandre Dumas der Jüngere († 1895)
* 1835: Giosuè Carducci († 1907)

Namenstag haben

Bert(h)old, Konrad, Liliosa, Magnerich (Meinrich), Maria-Graziella,
Natalia (Nathalie, Natti), Pantaleon, Rudolf (Rolf)

Bauernweisheit/Wetterregel

Ist Sankt Anna (26.07) erst vorbei,
kommt der Morgen kühl herbei.

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Foto-Linktipp

»Stoffe« von LoggaWiggler/pixabay.com

Zitante 27.07.2016, 01.00| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Huldrych Zwingli*, Spruch des Tages zum 27.07.2016

Wer den Menschen studieren und erkennen will,
der unternimmt ein so schwieriges Werk wie einer,
welcher Tinte anfassen möchte, ohne sich zu beschmutzen.

(aus: »De vera et falsa religione«)
~ Huldrych Zwingli ~, auch: Huldreych, Huldreich oder Ulrich Zwingli
erster Zürcher Reformator; 1484-1531


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 27.07.2016, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Huldrych Zwingli, Tagesspruch, 20160727,

*Peter Rosegger*

Man kann sich viel leichter
krankfaulenzen als krankarbeiten.

(zugeschrieben)
~ Peter Rosegger ~, eigentlich Roßegger, alias P. K. (für Petri Kettenfeier), Hans Malser
österreichischer Schriftsteller und Poet; 1843-1918

Zitante 26.07.2016, 16.00| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Peter Rosegger

*Sigrun Hopfensperger*

Ein Gebet für den Frieden in der Welt
ist immer ein Appell an den Frieden in uns selbst!

(aus dem Manuskript »Mitten aus dem Herzen«)
~ © Sigrun Hopfensperger ~
deutsche Aphoristikerin, Universalistin und Idealistin, * 1967

Zitante 26.07.2016, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Sigrun Hopfensperger

*Leopold Schefer*

Der Reiche und der Harte, der nicht gibt,
Der stiehlt.

(aus: »Laienbrevier«)
~ (Gottlob) Leopold (Immanuel) Schefer ~, Pseudonym: Pandira
deutscher Dichter und Komponist; 1784-1862

Zitante 26.07.2016, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Leopold Schefer

*Gudrun Kropp*

Wenn wir nur wüssten, dass echtes Menschsein
mit dem Zulassen von Gefühlen zu tun hat.

(aus einem Manuskript)
~ © Gudrun Kropp ~
deutsche Autorin, * 1955

Zitante 26.07.2016, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gudrun Kropp

*Alexis de Tocqueville*

Die Nationen sind wie die einzelnen Menschen;
sie haben es noch lieber, daß man ihren Gefühlen schmeichelt,
als daß man sich um ihre Interessen verdient macht.

(aus: »Erinnerungen«)
~ (Charles) Alexis (Henri Maurice Clérel) de Tocqueville ~
französischer Publizist, Politiker und Historiker, gilt als Begründer der vergleichenden Politikwissenschaft; 1805-1859

Zitante 26.07.2016, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Alexis de Tocqueville

*Heute*, 26.07.2016

Geburtstag haben

* 1948: Klaus D. Koch
* 1963: Jürgen Große
* 1964: Pavel Kosorin
* 1969: Andrea Koßmann

Herzlichen Glückwunsch !

Namenstag haben

Anna (Anja, Nina, Anita, Annika, Annette, Annabell, Antje, Anke, Anuschka),
Bartolomea, Gloria (Gloriosa), Joachim, Titus

Bauernweisheit/Wetterregel

Bringt die Heilige Anna Regen,
wird er zum Segen.

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Foto-Linktipp

»Rhododendron« von JamesDeMers/pixabay.com

Zitante 26.07.2016, 01.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Pavel Kosorin*, Spruch des Tages zum 26.07.2016

Das Leben ist ein wunderschöner Garten,
aber die meisten Leute verbringen ihre Zeit damit,
einen Zaun darum herum zu bauen.

(aus einem Manuskript)
~ © Pavel Kosorin ~
tschechischer Aphoristiker, * 1964


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: condesign/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 26.07.2016, 00.05| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Pavel Kosorin, Tagesspruch, 20160726,

*Rudolf Kamp*

Wer ständig auf dem Laufenden sein will,
bringt nicht in Erfahrung, wie die Dinge wirklich stehen.

(aus: »Sprüchewirbel« - Aphorismen mit Cartoons)
~ © Rudolf Kamp ~
deutscher Philosoph, Andragoge und Aphoristiker, * 1946

Zitante 25.07.2016, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Rudolf Kamp

*Fjodor Michailowitsch Dostojewski*

Wer von anderen alles fordert
und sich selbst von allen Verpflichtungen lossagt,
der wird niemals sein Glück finden.

(aus seinen Briefen)
~ Fjodor Michailowitsch Dostojewski ~
russischer Schriftsteller, 1821-1881

Zitante 25.07.2016, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Fjodor Michailowitsch Dostojewski

*Ernst R. Hauschka*

Wäre das Diesseits etwas angenehmer,
brauchten wir nicht auf ein Jenseits zu hoffen.

(aus einem Manuskript)
~ © Ernst R. Hauschka ~
deutscher Aphoristiker, Essayist und Bibliothekar, 1926-2012

Zitante 25.07.2016, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ernst R. Hauschka

*Friedrich von Schiller*

Alles zu retten, muss alles gewagt werden.
Ein verzweifeltes Übel will eine verzweifelte Arznei.

(aus: »Die Verschwörung des Fiesko zu Genua«)
~ Johann Christoph Friedrich von Schiller ~
deutscher Dichter, Philosoph und Historiker, 1759-1805

Zitante 25.07.2016, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Friedrich von Schiller

*Heute*, 25.07.2016

Geburtstag haben

* 1867: Max Dauthendey († 1918)

Namenstag haben

Herrada, Jacqueline, Jakob(us), Magnerich, Thea, Thomas, Valentina

Bauernweisheit/Wetterregel

Ein trockener Sankt-Jakobitag
verheißt einen strengen Winter.

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Foto-Linktipp

»Orchidee« von LoggaWiggler/pixabay.com

Zitante 25.07.2016, 01.00| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Gabriele Ende*, Spruch des Tages zum 25.07.2016

Das Schwingen der eigenen Seele
macht die zarteste Musik.

(aus einem Manuskript)
~ © Gabriele Ende ~
deutsche Lyrikerin und Autorin, * 1950


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Monika Lampe/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 25.07.2016, 00.05| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gabriele Ende, Tagesspruch, 20160725,

*Erhard Blanck*

Wer nur auf die Zukunft setzt,
ist jetzt schon betrogen.

(aus einem Manuskript)
~ © Erhard Blanck ~
deutscher Heilpraktiker, Schriftsteller und Maler

Zitante 24.07.2016, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Erhard Blanck

*Simon Dach*

Käm' alles Wetter gleich auf uns zu schlahn,
Wir sind gesinnt, beieinander zu stahn.

(zugeschrieben)
~ Simon Dach ~
deutscher Dichter der Barockzeit; 1605-1659

Zitante 24.07.2016, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Simon Dach

*Gerd W. Heyse*

Vom Verlierer verlangen wir die Fairness,
welche der Gewinner nie und nimmer aufzubringen bereit wäre.

(aus: »Der Narr in uns« - Aphorismen)
~ © Gerd W. Heyse ~, auch: Ernst Heiter
deutscher Schriftsteller und Aphoristiker, *1930

Zitante 24.07.2016, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gerd W. Heyse

*Ludwig Andreas Feuerbach*

Das Wunder ist das äußere Gesicht des Glaubens,
der Glaube die innere Seele des Wunders.

(aus: »Das Wesen des Christentums«)
~ Ludwig Andreas Feuerbach ~
deutscher Philosoph und Anthropologe mit bedeutenden Einfluss auf die Bewegung des Vormärz; 1804-1872

Zitante 24.07.2016, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ludwig Andreas Feuerbach

*Friedrich Löchner*

Wer im Begriff ist, etwas Törichtes zu tun,
wird sich schnell die guten Argumente dafür liefern.

(aus dem Jahresplaner 2000)
~ © Friedrich Löchner ~, auch: Erich Ellinger
deutscher Pädagoge, Dichter und Autor, 1915-2013

Zitante 24.07.2016, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Friedrich Löchner

*Heute*, 24.07.2016

Geburtstag haben

* 1802: Alexandre Dumas der Ältere († 1870)
* 1864: Frank Wedekind († 1918)
* 1874: Oswald Chambers († 1917)

* 1950: Gabriele Ende
Herzlichen Glückwunsch !

Aktualisierte bzw. neu aufgenommene Autoren

* 1605: Friedrich von Logau († 1655)

Namenstag haben

Christina (Christa), Christoph(orus), Gerburg, Kerstin, Kunigunde,
Luise (Louise), Sieglinde (Siglind), Ursicin

Bauernweisheit/Wetterregel

Ist's an den Hundstagen richtig heiß,
geraten alle Leut' in Schweiß.

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Foto-Linktipp

»Schmetterling« von GLady/pixabay.com

Zitante 24.07.2016, 01.00| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Friedrich von Logau*, Spruch des Tages zum 24.07.2016

Auf was Gutes ist gut warten,
und der Tag kommt nie zu spät, der was Gutes in sich hat:
Schnelles Glück hat schnelle Fahrten.

(aus dem Gedicht »Hoffnung«)
~ Friedrich von Logau ~, Pseudonym: Salomon von Golaw
deutscher Dichter des Barock; 1605-1655


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: moritz320/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 24.07.2016, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Friedrich von Logau; Tagesspruch; 20160724

*Wilhelm Schwöbel*

Was als das Böse bezeichnet wird,
ist die Moral des Feindes.

(aus: »Ansichten und Einsichten«)
~ © Wilhelm Schwöbel ~
deutscher Zoologe und Aphoristiker, 1920-2008

Zitante 23.07.2016, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Wilhelm Schwöbel

*Egon Friedell*

Es gibt Menschen,
die selbst für Vorurteile zu dumm sind.

(aus »Friedell - Brevier «)
~ Egon Friedell ~, eigentlich: Egon Friedmann
österreichischer Journalist, Schriftsteller, Dramatiker, Theaterkritiker und Kulturphilosoph; 1878-1938

Zitante 23.07.2016, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Egon Friedell

*Billy*

Das Volk schweigt anders
als die Regierung.

(aus: »Neue deutsche Aphorismen« - eine Anthologie, Band 2)
~ © Billy ~, eigentlich Walter Fürst
Schweizer Aphoristiker, *1932

Zitante 23.07.2016, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Billy

*Lorenzo de Medici*

Wer will, soll glücklich sein,
denn morgen ist uns nichts gewiß.

(zugeschrieben)
~ Lorenzo de' Medici ~, genannt il Magnifico "der Prächtige"
Politiker in Florenz; 1449-1492

Zitante 23.07.2016, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Lorenzo de Medici

*Arthur Feldmann*

Ehe ich bei mir einkehre -
über wie viele Vorwände ich klettern muss...

(aus: »Spiegelungen« - Nachdenkliche Betrachtungen eines Herbstblattes über das bunte Treiben der Welt)

~ © Arthur Feldmann ~
Schriftsteller österreichischer Herkunft, 1926-2012

Zitante 23.07.2016, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Arthur Feldmann

*Heute*, 23.07.2016

Geburtstag haben

* 1777: Philipp Otto Runge († 1810)
* 1824: Kuno Fischer († 1907)

Namenstag haben

Apollinaris, Brigitta (Birgit(ta), Britta, Gitta),
Liborius (Börries), Marcia

Bauernweisheit/Wetterregel

Wie das Wetter, wenn der Hundsstern aufgeht,
so wird's bleiben, bis er untergeht.

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Foto-Linktipp

»San Diego« von PDPhotos/pixabay.com

Zitante 23.07.2016, 01.00| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Kuno Fischer*, Spruch des Tages zum 23.07.2016

Das Leben ist ein ständiges Fortzeugen,
auf Aufgabe folgt Aufgabe,
nirgends ist ein punctum finale.

(zugeschrieben)
~ (Ernst) Kuno (Berthold) Fischer ~
deutscher Philosoph und Anhänger des Neukantianismus; 1824-1907


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 23.07.2016, 00.05| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Kuno Fischer, Tagesspruch, 20160723,

*Alexandre Dumas der Jüngere*

Eifersucht ist die Kunst,
sich selbst mehr als andere zu verletzen.

(zugeschrieben)
~ Alexandre Dumas der Jüngere ~, auch: Dumas fils
französischer Romanschriftsteller (u.a.: Die Kameliendame) und dramatischer Dichter; 1824-1895

Zitante 22.07.2016, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Alexandre Dumas der Jüngere

*Georg Skrypzak*

Täter werden von Tätern gefaßt
und von Denkern verurteilt.

(aus der Manuskriptsammlung: »Diesseits und Jenseits von Kalau«)
~ © Georg Skrypzak ~
deutscher Aphoristiker, Restaurator, Maler, Zeichner und Satiriker, * 1946

Zitante 22.07.2016, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Georg Skrypzak

*Giosuè Carducci*

Wer mit zwanzig Wörtern sagt, was man auch mit zehn Wörtern sagen kann,
der ist auch zu allen anderen Schlechtigkeiten fähig.

(zugeschrieben)
~ Giosuè Carducci ~, Pseudonym: Enotrio Romano
italienischer Dichter, Redner und Literaturhistoriker; 1835-1907

Zitante 22.07.2016, 10.00| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Giosuè Carducci

*Thomas Campbell*

In England gibt es sechzig verschiedene Religionen -
aber nur eine Sauce.

{In England there are sixty different religions,
and only one sauce.}

(zugeschrieben)
~ Thomas Campbell ~
schottischer Dichter; 1777-1844

Zitante 22.07.2016, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Thomas Campbell

*Heute*, 22.07.2016

Geburtstag haben

* 1784: Friedrich Wilhelm Bessel († 1846)
* 1878 oder 1879: Janusz Korczak († 1942)

Aktualisierte bzw. neu aufgenommene Autoren

lebte von 1527-1591: Luis de León

Namenstag haben

Eberhard, Elvira, Magdalena (Marlene, Magda, Madeleine, Lena),
Maria Elvira (Elmira), Plato, Verena, Wando

Bauernweisheit/Wetterregel

An Magdalena regnet's gern,
weil sie weinte um den Herrn.

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Foto-Linktipp

»Sombreronebel« von Wikiimages/pixabay.com

Zitante 22.07.2016, 01.00| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Helga Schäferling*, Spruch des Tages zum 22.07.2016

Wenn dir eine Laus über die Leber läuft,
lade Marienkäfer ein!

(aus: »denken zwischen gedanken - nicht ohne hintergedanken«)
~ © Helga Schäferling ~
deutsche Sozialpädagogin , *1957


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Alexas_Fotos/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 22.07.2016, 00.05| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Helga Schäferling, Tagesspruch, 20160722,

*Max Dauthendey*

Trennen ist ein Sterben,
Schlägt die Welt in Scherben.

(aus dem Gedicht: »Trennen ist ein Sterben«)
~ Max Dauthendey ~
deutscher Dichter und Maler; 1867-1918

Zitante 21.07.2016, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Max Dauthendey

*Katharina Eisenlöffel*

Begehe nie den Fehler zu glauben,
wenn du gut zu deinen Mitmenschen,
sind sie es auch zu dir.

(aus: »Weisheit des Lebens«)
~ © Katharina Eisenlöffel ~
österreichische Schriftstellerin und Aphoristikerin, * 1932

Zitante 21.07.2016, 14.00| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Katharina Eisenlöffel

*Frank Wedekind*

Der Reiche setzt eher sein Leben für seinen Reichtum
als seinen Reichtum für sein Leben auf Spiel.

(zugeschrieben)
~ Frank Wedekind ~, eigentlich Benjamin Franklin Wedekind
deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Schauspieler; 1864-1918

Zitante 21.07.2016, 12.00| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Frank Wedekind

*Annemarie Schnitt*

Gestundete Zeit

die Zeit der Träumer und Tänzer
die Zeit der Verliebten
der lachenden Kinder
dein erfüllter Augenblick
gestundete Zeit
im Strom der Zeit

(von ihrer Homepage)
~ © Annemarie Schnitt ~
deutsche Lyrikerin, * 1925

Zitante 21.07.2016, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Annemarie Schnitt

*Friedrich von Logau*

Freude, Mäßigkeit und Ruh
schließt dem Arzt die Türen zu.

(zugeschrieben)
~ Friedrich von Logau ~, Pseudonym: Salomon von Golaw
deutscher Dichter des Barock; 1605-1655

Zitante 21.07.2016, 08.00| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Friedrich von Logau

*Heute*, 21.07.2016

Geburtstag haben

* 1515: Filippo Romolo Neri († 1595)
* 1858: Lovis von Corinth († 1925)

Aktualisierte bzw. neu aufgenommene Autoren

lebte um 45 bis 125: Plutarch von Chäronea

Namenstag haben

Arbogast, Daniel (Daniela, Dana, Danielle), Florentinus,
Julia, Laurentius (Lorenzo), Stilla (Stella)

Bauernweisheit/Wetterregel

Was der Juli verbricht,
rettet der September nicht.

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Foto-Linktipp

»Blumen« von Larisa-K/pixabay.com

Zitante 21.07.2016, 01.00| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Ute Lauterbach*, Spruch des Tages zum 21.07.2016

Je mehr ich etwas verteidige,
umso mehr schimmert mein Ego durch.

(aus: »Spielverderber des Glücks«)
~ © Ute Lauterbach ~
deutsche Autorin und Alltagsphilosophin, * 1955


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 21.07.2016, 00.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ute Lauterbach, Tagesspruch, 20160721,

*Wolfgang Mocker*

Zu den Mühen der Ebenen gesellen sich Berge,
die blinder Glaube versetzt hat.

(aus: »Das Trojanische Steckenpferd«)
~ © Wolfgang Mocker ~
deutscher Journalist und Autor; 1954-2009

Zitante 20.07.2016, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Wolfgang Mocker

*Properz*

Genie erweckt in uns allein die Frau.

{Ingenium nobis ipsa puella facit}

(aus: »Elegien«)
~ Properz ~, eigentlich Sextus Aurelius Propertius
römischer Elegiendichter; lebte um 48 bis 15 v. Chr.

Zitante 20.07.2016, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: | Tags: Properz

*Edith Tries*

Die Freiheit des Geistes
endet bei der Umsetzung in die Tat.

(aus: »Stark wie ein Baum - sanft wie eine Blüte«)
~ © Edith Tries ~
deutsche Autorin, *1952

Zitante 20.07.2016, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Edith Tries

*Alexandre Dumas der Ältere*

Es gibt weder Glück noch Unglück auf dieser Welt,
es gibt nur eine Vergleichung eines Zustandes mit einem anderen,
und mehr nicht.

(aus: »Der Graf von Monte Christo«)
~ Alexandre Dumas der Ältere ~, auch: Alexandre Dumas Davy de la Pailleterie oder Alexandre Dumas père
französischer Schriftsteller, vor allem bekannt durch seine Historienromane Die drei Musketiere und Der Graf von Monte Christo; 1802-1870

Zitante 20.07.2016, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Alexandre Dumas der Ältere

*Hermann Lahm*

Wer sich nur von morgen das Leben erwartet,
lebt heute noch nicht.

(aus einem Manuskript)
~ © Hermann Lahm ~
deutscher Hobby-Autor, * 1948

Zitante 20.07.2016, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Hermann Lahm

*Heute*, 20.07.2016

Geburtstag haben

* 356 v. Chr.: Alexander der Große († 323 v. Chr.)
* 1304: Francesco Petrarca († 1374)
* 1847: Max Liebermann († 1935)

Namenstag haben

Annegret, Elias, Margaretha (Greta, Marga, Margit, Margot, Meta),
Volkmar (Volmar, Wulmar)

Bauernweisheit/Wetterregel

Regen am Margaretentag,
bringt viel Klag'.

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Foto-Linktipp

»Fenster« von PublicDomainPictures/pixabay.com

Zitante 20.07.2016, 01.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Francesco Petrarca*, Spruch des Tageszum 20.07.2016

Es ist eine viel schlimmere Art des Stolzes,
andere zu verkleinern,
als sich selbst zu erheben.

(zugeschrieben)
~ Francesco Petrarca ~
italienischer Dichter und Geschichtsschreiber, einer der wichtigsten Vertreter der frühen italienischen Literatur; 1304-1374


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Zitante 20.07.2016, 00.05| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Francesco Petrarca, Tagesspruch, 20160720,

*Philipp Otto Runge*

Was wir auch in dieser Welt erlangen mögen,
ist doch die Liebe das höchste Glück.

(Quelle)
~ Philipp Otto Runge ~
bedeutender deutscher Maler der Frühromantik; 1777-1810

Zitante 19.07.2016, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Philipp Otto Runge

*Klaus D. Koch*

Zwischen den Zeilen
gibt's am meisten zu feilen.

(aus: »Neue deutsche Aphorismen« - eine Anthologie)
~ © Klaus D. Koch ~
deutscher Mediziner und Aphoristiker, * 1948

Zitante 19.07.2016, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Klaus D. Koch

*Kuno Fischer*

Der Charakter ist
der größte Multiplikator menschlicher Fähigkeiten.

(aus: »Akademische Reden«)
~ (Ernst) Kuno (Berthold) Fischer ~
deutscher Philosoph und Anhänger des Neukantianismus; 1824-1907

Zitante 19.07.2016, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Kuno Fischer

*Vytautas Karalius*

Wozu lügen, wenn man
in Prozenten sprechen kann?

(aus: »Neue deutsche Aphorismen«, eine Anthologie, Band 2)
~ © Vytautas Karalius ~
Littauer Schriftsteller, Aphoristiker und Übersetzer, * 1931

Zitante 19.07.2016, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Vytautas Karalius

*Janusz Korczak*

Es ist sehr unangenehm, um etwas zu bitten
und darauf lange warten zu müssen.

(zugeschrieben)
~ Janusz Korczak ~, eigentlich: Henryk Goldszmit
polnischer Arzt, Kinderbuchautor und bedeutender Pädagoge, bekannt für seinen Einsatz für Kinder; 1878 oder 1879-1942

Zitante 19.07.2016, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Janusz Korczak

*Heute*, 19.07.2016

Geburtstag haben

* 1819: Gottfried Keller († 1890)
* 1834: Edgar Degas († 1917)
* 1849: William Osler († 1919)
* 1859: Carl Ludwig Schleich († 1922)
* 1863: Hermann Bahr († 1934)
* 1868: Moritz Heimann († 1925)
* 1893: Wladimir Wladimirowitsch Majakowski († 1930)

* 1952: Detlev Fleischhammel
* 1955: Ute Lauterbach

Herzlichen Glückwunsch !

Namenstag haben

Bernulf (Bernold), Justa, Marina (Macrina),
Reto (Raetus, Rheticus), Rufina

Bauernweisheit/Wetterregel

Auf Bernulf warmer Sonnenschein,
bringt viel Korn und Wein.

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Foto-Linktipp

»Frühstück« von PublicDomainPictures/pixabay.com

Zitante 19.07.2016, 01.00| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Detlev Fleischhammel*, Spruch des Tages zum 19.07.2016

Oft sind wir leider nicht unseres Glückes Schmied,
sondern des Glückes anderer Leute Amboß.

(aus einem Manuskript)
~ © Detlev Fleischhammel ~
deutscher Theologe, *1952


(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle:Foto-RaBe/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 19.07.2016, 00.05| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: | Tags: Detlev Fleischhammel, Tagesspruch, 20160719,

*Germund Fitzthum*

Wer einer Frau jeden Wunsch von den Augen abliest,
hat genug Lesestoff.

(aus: »Capriolen aus spitzer Feder« - Aphorismen)
~ © Germund Fitzthum ~
österreichischer Aphoristiker, * 1938

Zitante 18.07.2016, 16.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Germund Fitzthum

*Friedrich Wilhelm Bessel*

Die Mathematik ist doch die angenehmste Wissenschaft;
sie und die Astronomie vertreten bei mir Tanzgesellschaften,
Konzerte und andere derartige Belustigungen,
die ich nur dem Namen nach kenne.

(zugeschrieben)
~ Friedrich Wilhelm Bessel ~
einer der bedeutendsten deutschen Wissenschaftler des 19. Jahrhunderts (Astronomie, Mathematik, Geodäsie, Physik); 1784-1846

Zitante 18.07.2016, 14.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Friedrich Wilhelm Bessel

*Claudia Brefeld*

Es bedarf harter Arbeit,
um in sich selber zu ruhen

(aus einem Manuskript)
~ © Claudia Brefeld ~
deutsche Aphoristikerin und Haiku-Dichterin, * 1956

Zitante 18.07.2016, 12.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Claudia Brefeld

*Luis de León*

Welch ein ruhevolles Leben ist das für den,
der flieht dem weltlichen Lärmen und dem versteckten Pfad folgt,
auf dem die wenigen Weisen dieser Welt gegangen sind.

(zugeschrieben)
~ Luis de León ~, auch: Ponce de León
spanischer Pater, Angehöriger des Augustinerordens und bekannter Dichter der Renaissance; 1527-1591

Zitante 18.07.2016, 10.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Luis de León

*Fritz P. Rinnhofer*

Zustimmung bedeutet oft
die Abstimmung zwischen Vor- und Nachteilen.

(aus dem Manuskript »Aphorismen & Bonmots« 12/2007)
~ © Fritz P. Rinnhofer ~
österreichischer Manager, Publizist und Aphoristiker, * 1939

Zitante 18.07.2016, 08.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Fritz P. Rinnhofer

*Heute*, 18.07.2016

Geburtstag haben

* 1811: William Makepeace Thackeray († 1863)

Aktualisierte bzw. neu aufgenommene Autoren

* lebte um 205 bis 270: Plotin

Namenstag haben

Answer, Arnulf (Arne, Arnold, Ulf), Bruno,
Friedrich (Frederik), Ottilie, Radegunde

Bauernweisheit/Wetterregel

Wenn naß und kalt der Juli war,
verdirbt er meist das ganze Jahr.

Zitante zwitschert

»hier«

Zitantes Newsletter online

»hier«

Foto-Linktipp

»Tulpen« von PixelAnarchy/pixabay.com

Zitante 18.07.2016, 01.00| PL | einsortiert in: Heute | Tags: Heute

*Ich wünsche dir...*, Spruch des Tages zum 18.07.2016

Ich wünsche dir für jeden Tag
Momente der Ruhe, in denen du
entspannt in die Zukunft schauen kannst.

~ Eine Spruchkarte aus der Reihe »Ich wünsche dir...« ~



(Klick hier, um den Spruch des Tages als Spruchkarte zu verschicken)

Bildquelle: Mabel Amber/pixabay.com (Link führt zum Originalbild)/ CC0 1.0 Universell

Zitante 18.07.2016, 00.05| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Ich wünsche dir, Tagesspruch, 20160718,

*Gregor Brand*

Moralisten versuchen vergeblich,
dem Feuer das Rauchen abzugewöhnen.

(aus: »Meschalim« - Zweitausend Aphorismen)
~ © Gregor Brand ~
deutscher Schriftsteller, Philosoph und Privatgelehrter, * 1957

Zitante 08.11.2015, 06.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitate/Aphorismen/Tagessprüche | Tags: Gregor Brand

31.07.2000, 00.00| PL | einsortiert in: Zitante berichtet | Tags: Zum Archiv

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
2016
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Letzte Kommentare
Monic:
Nichts? Es kommt immer auf den Menschen an. W
...mehr
Monic:
Ich stimme diesem Gedanken zu 100% zu.KRANK-a
...mehr
SM:
Ich denke schon, dass wir diese "Musik" mit e
...mehr
DieLoewin:
schöner Gedanke - schönes Bild -nur nicht opt
...mehr
Marianne/Elflein:
Ich frage mich gerade, ob wir diese zarte Mus
...mehr
SM:
Je nach "Seelenzustand" sind es mal harmonisc
...mehr
SM:
Diese Gedanken mit dem "Hamsterrad" habe ich
...mehr
Monic:
Mit den Aufgaben wächst der Mensch und erfüll
...mehr
O. Fee:
Das Leben ist ein Hamsterrad der Pflichterfül
...mehr
Edith T.:
So gesehen hat (fast) alles eine gute Seite.M
...mehr
Achtung!
Diese Seite unterliegt dem Urheberrecht.
Es ist deshalb nicht erlaubt,
ohne meine Zustimmung
Beiträge zu kopieren und
anderweitig zu veröffentlichen.
Kontakt: siehe Impressum